Backmischung im Glas für Zimtsterne (+ gratis Freebie!)

23. Dezember 2017Ina
Blog post

Meine lieben Leser! Morgen ist ja schon Heiligabend! Kommt es euch auch immer so vor, als würde man erst ewig darauf warten – und dann steht das große Fest plötzlich vor der Tür? Ich muss heute noch die letzten Geschenke verpacken und ein Dessert vorbereiten! Bestimmt seid ihr auch schon längst in den letzten Vorbereitungen. Am Kochen, Backen oder Dekorieren? Lasst euch nicht stressen! 😉

Selbst wenn ihr immer noch nicht alle Geschenke habt, kein Problem! Ich habe euch ja schon so einige selbstgemachte Ideen vorgestellt: Spontan könnt ihr heute noch eine Weihnachtsmarmelade kochen, einen Adventslikör ansetzen, ein Würzöl mischen oder eine schöne Schokolade selbst machen. Alle diese Geschenke sind fix gemacht und ihr könnt euch dazu meine selbst gestalteten Etiketten ausdrucken. Die schnellste aller DIY-Ideen stelle ich euch in diesem Post vor: Eine DIY-Backmischung im Glas für Zimtsterne, die in 5 Minuten fertig ist!

Eine DIY-Backmischung funktioniert im Prinzip genauso, wie eine gekaufte: Man bekommt eine Mischung aus Mehl, Zucker und anderen Zutaten und eine Anleitung, was man noch hinzufügen soll: Eier, Milch etc. Die Vorteile der selbstgemachten Variante sind klar: Erstens sieht sie viel schöner aus, ist persönlicher und enthält keine Geschmacksverstärker. Zweitens ist sie mit Sicherheit auch umweltverträglicher, besonders, wenn man alte Gläser dafür verwendet.

Ich habe zum Beispiel zwei gereinigte Marmeladengläser verwendet, weil ich mir nicht extra eine große Flasche dafür kaufen wollte. 😉 Außerdem finde ich, dass kleine Gläser immer viel schöner aussehen und leichter zu dekorieren sind als große. Schau dir mal an, wie ich die Gläser gestaltet habe: Vorne die Zimtstern-Etikette, hinten die Anleitung:

 

Backmischung im Glas

 

Backmischung im Glas

 

Sieht das nicht schön aus? Hier kannst du dir meine Etiketten ausdrucken:

1) runde Etikette für den Deckel

2) eckige Etikette für vorne

3) Anleitung für hinten

Wähle zum Ausdrucken 9 Seiten pro Blatt und folgende Ausrichtung: Querformat für 1 und 3, Hochformat für 2. Hört sich bisschen kompliziert an, passt aber am besten von der Größe her. 😉

Wie immer gilt, dass meine Etiketten nur für den Privatgebrauch bestimmt sind. Du darfst sie nicht weiterverbreiten oder verkaufen. Wenn du sie verwendest und Fotos damit teilst, nenne doch bitte die Quelle (www.bäckerina.de oder auf Instagram @baeckerina.de). Danke, dass du meine Arbeit wertschätzt! Ich wünsche dir viel Spaß beim Verschenken oder selbst genießen. 🙂

Dann fehlt zum Schluss nur noch das Rezept für meine Backmischung im Glas:

 

Rezept drucken

Backmischung im Glas für Zimtsterne (mit Etiketten!)

DIY Backmischung für Zimtsterne: ein super Last Minute Weihnachtsgeschenk aus der Küche! Mit wunderschönen Etiketten und Anleitung zum Ausdrucken.

Zutaten

  • 150 g Puderzucker
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 2 TL Zimt

Zubereitung

  • 1)

    Diese Backmischung kannst du in zwei großen Marmeladengläsern schichten. Sie reicht für einmal Zimtsterne backen.

  • 2)

    Schichte einfach die verschiedenen Zutaten in beliebiger Reihenfolge in die beiden Gläser und drücke sie jeweils leicht fest (z.B. mit einem Espressostampfer), bevor du die nächste Schicht hinzufügst.

  • 3)

    Drucke dir pro Glas drei Etiketten aus: Für oben, vorne und – ganz wichtig – die Anleitung für hinten. Klebe sie auf und fertig ist dein DIY-Weihnachtsgeschenk! 🙂

Tipp

Diese Rezeptkarte kannst du ausdrucken oder während der Zubereitung am Bildschirm geöffnet lassen. Wenn du eine Zutat hinzugefügt oder einen Zubereitungsschritt erledigt hast, klicke auf das Kästchen davor und die Zutat/der Zubereitungsschritt wird durchgestrichen. So kannst du immer direkt sehen, was du schon erledigt hast.

 

Backmischung im Glas

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag