Spanischer Dreikönigskranz

4. Januar 2020Ina
Rezept drucken

Spanischer Dreikönigskranz

Einfaches Rezept für einen spanischen Dreikönigskranz, genannt Rosca de Reyes oder auch Roscón de Reyes. Grundlage ist ein süßer Hefeteig, der mit Orangen und Zitronen aromatisiert wird.

Zutaten

Für den Dreikönigskranz

  • 50 g Butter, geschmolzen
  • 100 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 21 g Hefe, frisch
  • 400 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 TL abgeriebene Orangenschale, von 1 Bio-Orange
  • 1 TL abgeriebende Zitronenschale, von 1 Bio-Zitrone
  • 1 Msp. Salz
  • 2 Eier
  • 2 EL Rum
  • 3 EL Limettenlikör, z.B. von The Famous Steal
  • 25 g Zitronat
  • 25 g Orangeat

Für die Deko

  • 200 g Puderzucker
  • 5 g Zitronensaft
  • 25 g Wasser
  • ein paar Belegkirschen
  • nach Bedarf Mandelplättchen
  • nach Bedarf Orangeat

Zubereitung

Teig zubereiten

  • 1)

    Zuerst die Butter in einem Topf schmelzen. Mit kalter Milch vermischen, sodass die entstehende Flüssigkeit nur noch lauwarm ist. Darin Zucker und Hefe auflösen, dann alle weiteren Zutaten bis auf Zitronat und Orangeat hinzufügen in der Küchenmaschine ca. 12 Minuten lang auf niedriger Stufe kneten.

  • 2)

    Zitronat und Orangeat hinzugeben und noch einmal etwa 2 Minuten lang kneten. Der Teig sollte recht weich und eher zäh sein. Dann mit einem Küchentuch abdecken und ca. 1,5 Stunden gehen lassen. Sollte der Teig nicht um das Doppelte aufgegangen sein, einfach noch etwas länger abdecken.

  • 3)

    Eine Ringform einfetten, den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kurz kneten und zu einer Kugel formen. Mit dem Daumen ein Loch hineindrücken und dieses ausweiten, bis der Teigring in die Form passt. Mit einem Küchentuch bedecken und noch einmal etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig wieder deutlich vergrößert hat.

  • 4)

    In der Zwischenzeit den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Backen

  • 1)

    Den Dreikönigskranz nach der Gehzeit in den Backofen schieben (unterste Schiene) und etwa 30 Minuten backen. Sollte er zu braun werden, mit Alufolie abdecken.

  • 2)

    Anschließend aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Dekorieren

  • 1)

    Für die Deko aus Puderzucker, Zitronensaft und Wasser einen eher dickflüssigen Zuckerguss herstellen und auf dem Dreikönigskranz verteilen. Mit Belegkirschen verzieren und jeweils 4 Mandelblättchen blumenförmig darum legen. Dazwischen noch vier Orangeatteilchen legen. Warten, bis der Zuckerguss erstarrt ist, dann anschneiden und genießen 😉

Tipp

Diese Rezeptkarte kannst du ausdrucken oder während der Zubereitung am Bildschirm geöffnet lassen. Wenn du eine Zutat hinzugefügt oder einen Zubereitungsschritt erledigt hast, klicke auf das Kästchen davor und die Zutat/der Zubereitungsschritt wird durchgestrichen. So kannst du immer direkt sehen, was du schon erledigt hast.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept