Süßes Honigbrot

26. Oktober 2017Ina
Rezept drucken

Süßes Honigbrot

Feiner Honigbrot-Zopf mit Eistreiche und Hagelzucker. Ein einfaches Brot Rezept, mit dem auch Anfänger angeben können ;-) Fertig in: etwa 3 Stunden. Kombinieren mit: Butter, Honig und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Zutaten

Für den Hauptteig

  • 100 ml Milch, lauwarm
  • 80 g Butter
  • 70 g Honig
  • 20 g Hefe, frisch
  • 150 ml Wasser, kalt
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 TL Salz
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen
  • 1 TL Milch
  • etwas Hagelzucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Vorbereiten

  • 1)

    Zunächst in einem kleinen Topf (oder in einer Küchenmaschine mit Heizfunktion) die Milch zusammen mit der Butter und Honig erwärmen, bis die Butter vollständig geschmolzen und der Honig flüssig geworden ist. Nicht kochen! Nur ganz leicht erwärmen. 150 ml kaltes Wasser dazugeben, sodass die Flüssigkeit nur noch lauwarm ist. Die Hefe darin auflösen.

  • 2)

    Das Mehl mit dem Salz mischen und zusammen mit der warmen Flüssigkeit in der Küchenmaschine verkneten: Etwa 14 Minuten auf langsamer, und 6 Minuten auf schnellerer Stufe. Der Teig ist recht weich. Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und 1,5 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Weiterverarbeiten

  • 1)

    Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, damit die während der Gare enstandenen Luftbläschen herausgedrückt werden.

  • 2)

    Den Teig dann abwiegen und in drei gleich schwere Stücke teilen. Diese zu Rollen formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech nebeneinander legen. An einem Ende zusammendrücken und aus den drei Strängen einen Zopf flechten. Die beiden Enden nach innen hin umklappen, sodass ein schöner Abschluss ensteht. Mit einem Tuch abdecken und 20 Minuten gehen lassen.

  • 3)

    Ein Ei trennen und das Eigelb mit einem Teelöffel Milch verquirlen. Den fertig gegangenen Zopf damit bestreichen und nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen.

Backen

  • 1)

    Das Honigbrot in den Ofen (zweite Ebene von unten) einschieben und in etwa 25-30 Minuten goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp

Diese Rezeptkarte kannst du ausdrucken oder während der Zubereitung am Bildschirm geöffnet lassen. Wenn du eine Zutat hinzugefügt oder einen Zubereitungsschritt erledigt hast, klicke auf das Kästchen davor und die Zutat/der Zubereitungsschritt wird durchgestrichen. So kannst du immer direkt sehen, was du schon erledigt hast.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept