Blog post

Apfel Mandarinen Marmelade mit Marzipan

26. Februar 2020Ina

Heute habe ich endlich mal wieder ein Marmeladen Rezept für euch, nämlich eine Apfel Mandarinen Marmelade mit Marzipan. Ich liebe ja generell Marmeladen mit Marzipan, wie man vielleicht schon an meinem Winterapfel Marmelade-Rezept erkennen konnte. ;-)

Dieses Mal wollte ich das Ende der Zitrusfrüchte-Saison noch nutzen und habe ein paar Mandarinen mitverarbeitet. Sie tauchen in meinem Saisonkalender für Februar nicht auf, weil ich mich darin auf regionales Obst und Gemüse beschränkt habe. Trotzdem verzichte ich persönlich nicht völlig auf Südfrüchte. Ab und zu eine Orange oder Mandarine darf es schon sein. Ich versuche, hauptsächlich regional zu kaufen und mir Obst aus Spanien etc. seltener zu gönnen. Wie macht ihr das?

Werbung

 

Apfel Mandarinen Marmelade | bäckerina.de

 

Mein Rezept für die Apfel Mandarinen Marmelade ist ganz einfach, wie im Grunde alle Marmeladen Rezepte: Einfach nur Obst mit Gelierzucker und weiteren Zutaten mischen, aufkochen und in saubere Einmachgläser* abfüllen. Mehr ist wirklich nicht dabei. Wenn ihr die Marmelade später verschenken wollt, könnt ihr sie super mit Naturmaterialien verzieren. Ein kleiner Tannenzweig, eine Zimtstange oder eine Scheibe getrockneter Apfel sehen sehr schön aus. Wickelt sie einfach mit ein bisschen Kordel um das Glas. Schon ist das selbstgemachte Geschenk fertig!

Hier kommt mein Rezept:

Werbung

Apfel Mandarinen Marmelade mit Marzipan

Eine einfache Marmelade, die du gut im Winter zubereiten kannst. Auch gut als Geschenk geeignet!
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit4 Min.
Abkühlzeit12 Stdn.
Gesamt12 Stdn. 19 Min.
Kategorie: Marmelade
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Äpfel, Mandarinen, Marmelade selbst kochen, Marzipan
Portionen: 6 Gläser

Zutaten

  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 500 g Äpfel geschält und entkernt
  • 400 g Mandarinen geschält
  • 50 g Zitronensaft
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  • Ca. 6 Marmeladengläser inkl. Deckel heiß auswaschen und lufttrocknen lassen.
  • Die Marzipanrohmasse fein reiben. Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden, Mandarinen schälen und ebenfalls klein schneiden.
  • Eine Zitrone auspressen und 50 g abmessen. Zusammen mit Äpfeln, Mandarinen, Marzipan und 3 Tropfen Bittermandelaroma in einen hohen Topf geben und mit Gelierzucker gut vermischen.
  • Aufkochen lassen, dabei ständig rühren. Erst wenn die Masse sprudelnd kocht, beginnt die Kochzeit von 4 Minuten.
  • Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren, in die Gläser füllen, diese verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Vollständig, am besten über Nacht, auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgekocht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Apfel Mandarinen Marmelade | bäckerina.de

 

Apfel Mandarinen Marmelade | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag