Blog post

Karottenbrot – Pampered Chef® Rezept | Ofenmeister©

24. September 2020Ina

Karottenbrot gefällt mir optisch besonders gut, weil es eine so schöne orangene Farbe hat. Bei meinem Karottenbrot für den Ofenmeister ist der Effekt sogar besonders schön, weil er im Kontrast zu einer dunklen, braunen Kruste steht (siehe meine Bilder unten). Geschmacklich ist Karotten- (oder Möhrenbrot genannt) leicht süß und oft sehr saftig.

Wenn ihr Lust habt, ein Karottenbrot zu backen, geht das im Ofenmeister besonders einfach: Er gibt eurem (wahrscheinlich etwas flüssigen) Teig eine Form vor, sodass es im Ofen nicht zerlaufen kann. Das ist so ähnlich wie bei meinem Malz-Kartoffelbrot vom Montag: Dünnflüssige Teige sind gut, weil sie zu saftigen Broten führen. Sie brauchen aber beim Backen eine Begrenzung, um nicht zum Fladen zu werden. Hier kommt der Ofenmeister von Pampered Chef ins Spiel.

Werbung

 

Karottenbrot Ofenmeister Rezept | bäckerina.de

 

Der Ofenmeister ist so geformt, dass wir perfekte ovale Brote bekommen, die nach oben (anstatt in die Breite) backen. Er eignet sich am besten für Brote mit 550-1.000 g Mehl. Solltet ihr lieber kleinere Brote bis 500 g Mehl backen, wäre der Kleine Zaubermeister die optimale Wahl für euch. All meine bisherigen Rezepte zu diesen beiden Formen findet ihr hier.

 

 

Wie ihr bestimmt schon gesehen habt, können wir mit diesen Formen nicht nur Brot backen, sondern auch im Backofen kochen. Besonders der große Ofenmeister bietet genug Platz auch für schonend gegarte Hauptgerichte: Ich habe in ihm schon ein saftiges Brathähnchen und eine herbstliche Kürbispfanne gekocht. Lasst euch überraschen! Ich zeige euch ja noch die ganze restliche Zauberwoche (und darüber hinaus natürlich) vielfältige Rezepte und Ideen für die Stoneware. Hier kommt erstmal mein Karottenbrot für den Ofenmeister:

Werbung

 

Karottenbrot Ofenmeister Rezept

Einfaches Karottenbrot für den Ofenmeister von Pampered Chef.
Zubereitungszeit25 Min.
Back-/Kochzeit1 Std. 10 Min.
Gehzeit2 Stdn.
Gesamt3 Stdn. 35 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Ofenmeister, Pampered Chef
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 400 ml Karottensaft lauwarm
  • 30 g Hefe frisch
  • 2 EL brauner Zucker
  • 60 g Karotte geraspelt
  • 600 g Weizenmehl Type 550
  • 200 g Weizenmehl Type 1.050
  • 3 TL Salz
  • 2 Eiweiß
  • 30 g Sauerteig
  • etwas Rapsöl für den Ofenmeister

Zubereitung

  • Karottensaft lauwarm erwärmen, braunen Zucker und Hefe darin auflösen. Alle weiteren Zutaten dazugeben und in der Küchenmaschine 6 Minuten auf langsamer und 3 Minuten auf schneller Stufe kneten.
  • Abdecken und 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Einen Rost auf der untersten Leiste einschieben. Den Ofenmeister© (inkl. Deckel) innen mit etwas Rapsöl fetten. Er wird NICHT mit vorgeheizt.
  • Den Teig einmal mit einer Teigkarte direkt in der Schüssel falten, dann auf der bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis er etwas fester wird.
  • Vorsichtig in den Ofenmeister geben und mit etwas Mehl bestreuen. In engen geschwungenen Rillen einschneiden. Den Deckel aufsetzen und den Ofenmeister© in den Ofen stellen.
  • 70 Minuten backen, dann mit Ofenhandschuhen herausnehmen und das Brot direkt stürzen. Brot und Ofenmeister© auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Den Ofenmeister© anschließend mit etwas Wasser abspülen.

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3 Alle weiteren Infos rund um Pampered Chef® findet ihr hier: Was ist Pampered Chef?, Handhabung der Stoneware, FAQ, Monatsangebote.

Werbung

Karottenbrot Ofenmeister Rezept | bäckerina.de

 

Karottenbrot Ofenmeister Rezept | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef®.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag