Schoko Brownies mit Haselnuss-Krokant-Topping

11. Mai 2018Ina
Werbung
Rezept drucken

Schoko Brownies mit Haselnuss-Krokant-Topping

Einfaches Brownies Rezept mit Schokolade und knusprigem Haselnuss-Krokant. Eine tolle Resteverwertung für Haselnüsse, falls ihr mein Haselnusssirup selbst gemacht habt :-) Reicht für etwa 15 Stück.

Zutaten

Für den Brownies-Teig

  • 200 g Schokolade, zartbitter (hoher Kakaoanteil)
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 30 g Kakao

Für das Topping

  • karamellisierte Haselnüsse, Rest aus der Herstellung von Haselnusssirup

Zubereitung

  • 1)

    Zunächst die Schokolade klein raspeln und zusammen mit der Butter schmelzen: Entweder über dem Wasserbad oder in einer Küchenmaschine mit Heizplatte. Ich verwende dafür meine Kenwood Cooking Chef in der Einstellung 60 Grad, Rührintervall 3, 3 Minuten.

  • 2)

    Die Schokolade-Butter-Mischung gut abkühlen lassen! Sie darf auf keinen Fall noch heiß sein, wenn du sie weiterverarbeitest.

  • 3)

    Für den Teig Eier und Zucker cremig schlagen und lauwarme Schokoladen-Butter-Mischung einrühren. Mehl mit Kakao mischen und ebenfalls unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

  • 4)

    Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit den karamellisierten Haselnüssen bedecken. Diese bleiben übrig, wenn du mein Haselnusssirup Rezept nachmachst: Siehe dazu den Link im Text oben.

  • 5)

    Im Ofen bei 180 Grad Ober-Unterhitze etwa 30 Minuten lang backen. Achtung! Darauf achten, dass die Brownies nicht zu trocken werden, sondern innen noch schön saftig sind.

  • 6)

    Danach auf dem Blech auskühlen lassen und den festen Rand mit einem großen Messer gerade abschneiden. Das entstandene Rechteck in kleine Stücke schneiden und möglichst frisch essen :-)

Tipp

Diese Rezeptkarte kannst du ausdrucken oder während der Zubereitung am Bildschirm geöffnet lassen. Wenn du eine Zutat hinzugefügt oder einen Zubereitungsschritt erledigt hast, klicke auf das Kästchen davor und die Zutat/der Zubereitungsschritt wird durchgestrichen. So kannst du immer direkt sehen, was du schon erledigt hast.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept