Blog post

Snack Nüsse mit Käsekruste – Aus dem Ofen

7. Februar 2022Ina

Zum Valentinstag habe ich für meinen Freund Snack Nüsse gemacht. Diese Nüsse haben nämlich das, was er am liebsten mag: Eine Käsekruste. ;-) Ich dachte mir, dass ihr mit diesem Geschenk aus der Küche vielleicht auch jemandem eine Freude machen könnt! Vielleicht habt ihr ja einen Partner oder eine Partnerin, die lieber herzhaft als süß mag.

Die Käsenüsse sind ein super Snack für einen Filmabend. Sie sind schnell gemacht: Einfach Nüsse mit einem Eigelb und Gewürzen vermischen. Dann geriebenen Käse dazugeben und alles auf einem Blech ausbreiten. Backen, komplett auskühlen lassen und in Stücke brechen. Mein Freund war so begeistert, dass ich ihm die Nüsse in kleinere Portionen einteilen musste, damit sie nicht sofort aufgegessen sind. :-)

Werbung

Snack Nüsse Rezept mit Käse | bäckerina.de

 

Snack Nüsse Rezept mit Käse | bäckerina.de

 

Für die richtige Würze sorgt bei meinen Snack Nüssen das Tomatensalz von Just Spices. Die Kombination aus Kräutern, Tomatenflocken und Salz verleiht viel mehr Aroma als Salz allein. Definitiv ein Muss für alle, die gerne italienisch und gut gewürzt essen! Ich habe es auf jeden Fall schon ins Herz geschlossen. Allein die Optik mit den verschieden farbigen Kräutern und Flocken macht Appetit. Übrigens: Nutzt im Onlineshop von Just Spices meinen Code „justbaeckerinade“, um ab 20 Euro ein Gratisgewürz zu erhalten!

Demnächst werde ich euch noch weitere leckere Ideen zeigen, die ihr mit dem Tomatensalz und anderen Spices zaubern könnt. Hier kommt mein Rezept für die Snack Nüsse mit Käsekruste. Weitere Geschenkideen für den Valentinstag werden folgen!

Werbung

Snack Nüsse mit Käse

Schnelle Nüsse aus dem Ofen mit Kräuter-Käsekruste.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit18 Min.
Abkühlzeit30 Min.
Gesamt58 Min.
Kategorie: Snacks
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Nüsse, Party
Portionen: 1 Blech

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 3/4 TL Tomatensalz von Just Spices
  • 150 g Mandeln ganz, mit Haut
  • 150 g Cashews
  • 150 g Gouda alt
  • 1/4 TL Oregano getrocknet
  • 1/4 TL Basilikum getrocknet
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1/2 TL Knoblauch getrocknet

Zubereitung

  • Ofen auf 160 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  • In eine Schüssel Eigelb, Tomatensalz, Mandeln und Cashews geben und gut verrühren.
  • Den alten Gouda fein reiben und zusammen mit den weiteren Gewürzen zu den Nüssen geben. Alles gut verrühren und auf dem Blech ausbreiten.
  • Im Ofen (Mitte) 18 Minuten lang (ohne Wenden) backen, dann auf dem Blech auskühlen lassen.
  • Sobald die Masse erkaltet ist, in Stücke brechen, mit Küchenkrepp abtupfen und servieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Snack Nüsse Rezept mit Käse | bäckerina.de

 

Snack Nüsse Rezept mit Käse | bäckerina.de

 

Snack Nüsse Rezept mit Käse | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Just Spices.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag