Blog post

Schnelle Muffins mit Schokostückchen

5. Februar 2022Ina

Heute gibt es einen zeitlosen Klassiker, der immer geht: Muffins mit Schokostückchen! Ein tolles Rezept jetzt im Winter, wo es nicht viel saisonales Obst gibt. Für diese Muffins braucht man ja nur saisonunabhängige Zutaten, die man bestimmt zu Hause hat: Ein bisschen Mehl, Butter, Eier, etwas Schokolade… Übrigens: Für Muffins könnt ihr immer auch Schokoladenreste aufbrauchen. Schokolade, die leicht weiß angelaufen ist, eignet sich auch noch gut.

Ich habe meine Muffins dieses Mal in Papierförmchen gebacken. Ihr könnt euer 12er Muffinblech aber auch einfetten und die Muffins ohne Förmchen machen. Ich persönlich habe mit günstigen Muffinblechen leider schlechte Erfahrungen gemacht (siehe mein Erfahrungsbericht bei meinen Double Chocolate Muffins). Deshalb kann ich jedem nur ans Herz legen, für eine solche Standard-Backform etwas mehr Geld auszugeben. Ich habe das getan und es so hat sich sooo sehr gelohnt! Mit meinem jetzigen Muffinblech bin ich mehr als zufrieden. :-)

Werbung

Muffins mit Schokostückchen | bäckerina.de

 

Wenn ihr gerne Muffins backt, sagt mir doch mal, welche eure Lieblingsmuffins sind! Ich mag sehr gerne Kokosmuffins oder klassische Schokomuffins. Aber auch diese soften Joghurtmuffins fand ich sehr lecker. Muffins sind einfach immer wieder toll! Sie sind so wandelbar, gelingen immer und schmecken jedem. Außerdem eignen sie sich gut zur Resteverwertung und man kann sie super mit Kindern backen. Hier kommt mein heutiges Rezept:                                                                                                                                                                             JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

Muffins mit Schokostückchen

Chocolate Chip Muffins nach amerikanischem Rezept.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit30 Min.
Gesamt40 Min.
Kategorie: Muffins
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Muffins, Schokolade
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für den Teig

  • 100 g Schokolade oder Schokoladenreste
  • 150 g Butter weich
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 300 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Milch
  • 10 g Backpulver gesiebt

Für die Deko

  • nach Bedarf Schokoladentropfen

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Schokolade fein hacken. (TM: 6 Sekunden/Stufe 5, eventuell wiederholen und umfüllen)
  • Butter, Eier und alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig verrühren. (TM: 30 Sekunden/Stufe 5)
  • Die gehackte Schokolade unterheben. (TM: 15 Sekunden/Stufe 4)
  • Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und jeden Muffin mit ein paar Schokotropfen verzieren. Im Ofen ca. 30 Minuten lang backen.
  • Auskühlen lassen und servieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Muffins mit Schokostückchen | bäckerina.de

 

Muffins mit Schokostückchen | bäckerina.de

 

Muffins mit Schokostückchen | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag