Thermomix® Rezept zum Valentinstag – Herzhafte Cracker mit Käse

14. Februar 2020Ina
Blog post

[Reklame] Happy Valentines Day! Um euch noch ein Last Minute Rezept für den Valentinstag zu zeigen, kommt mein Samstags-Post heute ausnahmsweise schon am Freitag. Mein Rezept ist dieses Mal nichts süßes, sondern ein herzhafter Snack. Ich weiß zum Beispiel von meinem eigenen Freund, dass er Süßes gar nicht so gerne mag, weshalb ich ihm mit Valentinstags-Cupcakes auch keine große Freude machen könnte. Für solche Fälle muss am Valentinstag etwas anderes her, nämlich ein herzhafter, salziger Snack: Cracker! Und zwar nicht irgendwelche Cracker, sondern Valentinstag-Crecker in der Verliebten-Edition: in Herzform. 🙂

Die Cracker habe ich im Thermomix gemacht und war wieder einmal beeindruckt davon, wie schnell und unkompliziert das geht. Du kannst deine Cracker natürlich ganz leicht abwandeln, wenn du möchtest. Als Topping stehen alle mögliche Zutaten zur Auswahl. Zum Beispiel Sesam, Mohn, Kräuter oder Fleur de Sel. Vielleicht nimmst du für den Valentinstag auch einfach das, was dein Partner/deine Partnerin am liebsten mag. Bei meinem Freund wäre das sicherlich Käse!

Thermomix® Rezept: Herzhafte Cracker mit Käse

Wie haltet ihr es eigentlich mit dem Valentinstag? Wird gefeiert oder nicht und wenn ihr etwas backt, muss es süß sein oder freut der/die Liebste sich mehr über etwas Herzhaftes? Ich dachte mir: Ich poste etwas Süßes und etwas Herzhaftes, dann ist für jeden etwas dabei.

Da ich in meinem Fotografieraum jetzt endlich einen größeren Tisch habe, konnte ich für meine Valentinstagsrezepte auch mal einen anderen Untergrund ausprobieren. Ich liebe ihn! Es war quasi Liebe auf den zweiten Blick. Als ich ihn das erste Mal probiert hatte, war er mir irgendwie zu dunkel und zu bläulich. Gerade das gefällt mir jetzt aber besonders gut. Durch den Kontrast zwischen Blau (Untergrund) und Gelb (Gebäck) kommen die Cracker besser zur Geltung. Wenn ihr mal darauf achtet, werdet ihr bei vielen Backbloggern bläuliche Untergründe sehen. Jetzt wisst ihr auch, warum. 😉

Übrigens: Wenn ihr dieses Rezept ohne Thermomix backen wollt, geht das natürlich auch. Dann müsst ihr mit dem geriebenen Käse und den restlichen Zutaten einfach nur einen Hefeteig herstellen und dann wie im Rezept beschrieben fortfahren.

Ich wünsche euch einen schönen Verliebtentag! 😉

Rezept drucken

Thermomix® Rezept: Herzhafte Cracker mit Käse

Nicht nur für den Valentinstag: Diese Käsecracker in Herzform sind blitzschnell gemacht und ein super Snack. Du kannst sie mit Salz, Kräutern oder extra Käse verzieren.

Zutaten

Für die Cracker

  • 50 g würziger Hartkäse, z.B. Parmesan
  • 100 g Wasser
  • 25 g Sonnenblumenöl
  • 220 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 gestr. TL Salz
  • 10 g Hefe, frisch

Für die Deko

  • etwas Wasser, zum Bepinseln
  • nach Bedarf geriebener Käse
  • nach Bedarf getrockneter Basilikum
  • nach Bedarf getrockneter Oregano
  • nach Bedarf Meersalz
  • nach Bedarf Fleur de Sel mit Kräutern

Zubereitung

  • 1)

    Hartkäse im Mixtopf 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. (Sollte er nicht ganz zerkleinert sein, wiederholen). Wasser, Sonnenblumenöl, Salz und Hefe dazugeben, mit 30 Sek./Stufe 6 vermischen. Anschließend 30 Sek. im Teigmodus kneten lassen.

  • 2)

    Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem Tuch bedecken und 30 Minuten gehen lassen.

  • 3)

    Zwei Bleche mit Backpapier belegen, Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  • 4)

    Fertig gegangenen Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 3 mm dick) und mit einer Herzform ausstechen. Die Herzen auf den Blechen verteilen. Nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen oder mit Wasser leicht bepinseln und dann mit Oregano, Basilikum, Meersalz oder Fleur de Sel (Kräuter) bestreuen.

  • 5)

    Im Ofen ca. 8-12 Minuten backen, bis die Cracker leicht gebräunt sind. Auskühlen lassen und genießen. Passen auch gut zu Dips!

Tipp

Diese Rezeptkarte kannst du ausdrucken oder während der Zubereitung am Bildschirm geöffnet lassen. Wenn du eine Zutat hinzugefügt oder einen Zubereitungsschritt erledigt hast, klicke auf das Kästchen davor und die Zutat/der Zubereitungsschritt wird durchgestrichen. So kannst du immer direkt sehen, was du schon erledigt hast.

Herzhafte Cracker mit Käse

Herzhafte Cracker mit Käse

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag