Blog post

Einfach, schnell & für jede Gelegenheit – Schoko Muffins Grundrezept

12. Februar 2020Ina

Heute kommt ihr in den Genuss von gleich 2 neuen Rezepten. Genauer gesagt hängt das eine Rezept mit dem anderen zusammen: Für den anstehenden Valentinstag habe ich Cupcakes gebacken und dafür als Basis dieses einfache Schoko Muffins Rezept verwendet. Man kann die Schoko Muffins natürlich auch pur genießen, sie schmecken wunderbar schokoladig und nicht zu süß.

Ein weiterer Vorteil des Rezepts ist, dass es super schnell geht. Wenn du spontan ein paar schnelle Muffins brauchst, ist dieses Rezept genau das richtige für dich! Du musst einfach nur ein paar Zutaten zusammenmischen, die du wahrscheinlich schon zu Hause hast. Es muss keine Schokolade geschmolzen werden und du brauchst auch keine bestimmte Schokoladensorte. Nimm einfach eine, die du zu Hause hast. ;-) Dann kommt alles in ein 12-er Muffinblech*, wird gebacken und schon sind die Schokomuffins fertig!

Werbung

 

Schoko Muffins Grundrezept | bäckerina.de

 

Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du die Schoko Muffins auch als Basis für Cupcakes nehmen. Der Schokoteig passt zu vielen Toppings: Mit Erdbeeren, Himbeeren oder anderen Früchten, mit Vanille oder auch mit weißer Schokolade. Hier findest du meine Rezeptidee für Schoko Erdbeer Cupcakes.

Viel Spaß beim Backen und bis bald!

Werbung

 

Schoko Muffins Grundrezept

Einfaches und schnelles Schoko Muffins Grundrezept, auch als Basis für Cupcakes geeignet. Reicht für 12 Muffins.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit20 Min.
Abkühlzeit2 Stdn.
Gesamt2 Stdn. 30 Min.
Kategorie: Muffins
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Muffins, Schokoladenteig
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 3 geh. TL Kakao
  • 100 g Schokolade

Zubereitung

  • Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. 12 Papierförmchen auf ein Muffinblech mit 12 Mulden verteilen.
  • Butter mit einem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine cremig schlagen. Zucker und Vanillezucker unterrühren, Eier einzeln dazugeben. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Kakao mischen und sieben. Abwechselnd mit der Milch unter die Buttermischung rühren. Solange weiterrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  • 100 g Schokolade (zartherbe oder eine Sorte, die du gerne magst) grob hacken und unter den Teig mischen. Teig auf die Muffinförmchen verteilen und im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten lang backen. Stäbchenprobe machen, herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Fertig!

 

Schoko Muffins Grundrezept | bäckerina.de

 

Schoko Muffins Grundrezept | bäckerina.de

 [Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung
Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag