Blog post

Lebkuchen zum Ausstechen & im Nintendo Switch Lite® Design

22. Dezember 2019Ina

[Reklame] Heute gibt es nicht nur ein Rezept, sondern auch eine Verlosung, bei der IHR etwas richtig cooles gewinnen könnt! Was es sein wird, könnt ihr vielleicht schon anhand des Rezepts erraten… Ich wurde von Nintendo gefragt, ob ich nicht Lust hätte, Plätzchen im Design der Nintendo Switch Lite® zu gestalten. Ich antwortete in etwa Folgendes: Ja, wieso nicht? Ich wäre zwar nie selbst auf die Idee gekommen, Plätzchen in Form einer Spielekonsole zu designen, aber man kann ja auch mal eine Herausforderung wagen. ;-)

Und so habe ich mich an etwas getraut, was für mich völliges Neuland ist. Nämlich Keksdesign. Ich bin ja eigentlich eher die Bäckerin. Ich backe, meistens Brot, manchmal auch was Süßes, und fotografiere es. Ich halte mich eher selten mit großen, kunstvollen Dekorationen auf, obwohl ich sie bei anderen Bloggern immer bewundere. Es gibt da eine Stimme in meinem Kopf, die mir sagt, dass andere Leute sowas viel besser können als ich. Dass ich zwei linke Hände habe und lieber bei dem bleiben sollte, was diese linken Hände gut können. Das ist natürlich Unsinn! Jeder kann alles, wenn er es nur möchte. Und so war dieses Projekt für mich eine Herausforderung, die ich sehr gerne angenommen habe.

Werbung

 

Lebkuchen zum Ausstechen

 

Entschieden habe ich mich letztendlich nicht für Kekse im klassischen Sinn, sondern für Lebkuchen. Ich wollte schon lange ein Rezept für Lebkuchen zum Ausstechen auf dem Blog. Das Rezept, das es jetzt geworden ist, eignet sich prima zum Ausstechen und als Basis für meine Nintendo Switch Lite® Lebkuchen.

Ich bin gespannt, was ihr zu dem Rezept sagt! Und jetzt kommen wir zu EURER Gelegenheit, etwas zu gewinnen, nämlich – ihr ahnt es schon – eine nagelneue Nintendo Switch Lite®! Was ihr dafür tun müsst? Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Post (oder auf Instagram) und beantwortet darin folgende Frage: Wem würdet ihr mit der Nintendo Switch Lite® eine Freude machen? Das kann jemand anderes oder natürlich auch ihr selbst sein! Teilnahmeschluss ist der 25.12.2019, 22:00 Uhr. Die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr im Anschluss an das Rezept.

Werbung

 

Lebkuchen zum Ausstechen im Nintendo Switch Lite Design

Lebkuchen zum Ausstechen sind überraschend einfach und schnell gemacht. Mit diesem Rezept kannst du sogar ganz besondere Lebkuchen gestalten, nämlich im Design der Nintendo Switch Lite. Eine tolle Idee für Kindergeburtstage oder Fans von Spielekonsolen ;-)

Zutaten

Für den Lebkuchenteig

  • 5 g Ingwer frisch
  • 140 g Zucker
  • 170 g Butter
  • 115 g Zuckerrübensirup
  • 55 g Ahornsirup
  • 3 gestr. TL Ingwer getrocknet und gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Muskat
  • 1 Msp Nelke
  • 500 g Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Natron
  • ¼ TL Salz

Für die Deko der Nintendo Switch Lite Lebkuchen

  • ca. 250 g Fondant türkis
  • ca. 100 g Fondant weiß
  • ca. 25 g Fondant schwarz
  • etwas Konfitüre als Klebstoff
  • etwas Speisestärke zum Ausrollen

Für die Deko der ausgestochenen Lebkuchen

  • 400 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • nach Bedarf Zuckerperlen

Zubereitung

Lebkuchenteig zubereiten

  • Wenn du einen Thermomix hast, kannst du für den Lebkuchenteig das Rezept “Lebkuchenmänner” auf cookidoo verwenden und mit den Anweisungen unter “Lebkuchenteig ausstechen und backen” fortfahren. Falls nicht, kein Problem! Folge einfach den folgenden Schritten.
  • Frischen Ingwer und Zucker zusammen in einen Multizerkleinerer geben und kurz auf hoher Stufe häckseln, sodass ein intensiv duftender Ingwerzucker entsteht.
  • Butter, Zuckerrübensirup, Ahornsirup, getrockneten Ingwer, Zimt, Muskat und Nelke in einen Topf geben, mischen und einige Minuten leicht erwärmen, bis die Masse flüssig wird. Nicht kochen!
  • Die flüssige Masse in eine Schüssel umfüllen und mit Mehl, Natron, Salz und Ei verquirlen.
  • Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Lebkuchenteig ausstechen und backen

  • Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier belegen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 3mm dick ausrollen. Mit einem großen Messer die Ränder abschneiden, sodass ein Rechteck entsteht.
  • Aus diesem Rechteck 12cm x 6cm große Stücke ausschneiden. Diese sind die Basis für die Nintendo Lebkuchen. Ich habe 8 Stück gemacht. Den Rest des Teiges zusammenkneten, erneut ausrollen und mit verschiedenen Formen, z.B. Lebkuchenmänner, Sterne und Tannenbäume, ausstechen. (Wenn du ausschließlich Nintendo Lebkuchen machen möchtest, schneide noch einmal 12cm x 6cm große Rechtecke aus. Beachte, dass du in diesem Fall mehr Fondant benötigst, dafür aber keinen Zuckerguss zubereiten musst.)
  • Alle Rechtecke und ausgestochenen Lebkuchen auf den beiden Blechen verteilen. Sollte noch Teig übrig sein, einfach kurz in den Kühlschrank legen und weiterverarbeiten, sobald die erste “Charge” fertig gebacken ist. ;-)
  • Im Ofen etwa 8-10 Minuten backen. Die Lebkuchen sollten dabei nicht braun werden, sondern lediglich an den Rändern leicht goldfarben. Lässt du sie zu braun werden, werden sie hart und trocken.
  • Anschließend kurz auf dem Blech kühlen lassen, dann vorsichtig mit einem Pfannenwender auf ein Kuchgitter geben und komplett auskühlen lassen.

Nintendo Switch Lite Lebkuchen dekorieren

  • Für die Nintendo Switch Lite Lebkuchen brauchst du die rechteckigen Lebkuchen und Fondant in drei Farben: türkis, weiß und schwarz. Rolle zuerst den türkisfarbenen Fondant aus und schneide ihn in Rechtecke, die etwas größer sind als die Lebkuchen. Pinsle die Lebkuchen mit Konfitüre ein und lege den Fondant darauf. Streiche ihn etwas glatt.
  • Weiter geht es mit dem weißen Fondant. Rolle ihn aus und schneide Rechtecke als Bildschirme aus. Befestige sie mit Konfitüre in der Mitte der Lebkuchen. Schneide dann das Pluszeichen, sowie vier kleine und zwei mittlere Kreise pro Lebkuchen aus und befestige alles mit Konfitüre auf dem Lebkuchen. Steche die vier kleinen Kreise und das Pluszeichen mit einem Zahnstocher etwas ein, um einen besonders realistischen Effekt zu erzielen.
  • Zum Schluss der schwarze Fondant: Rolle ihn zu dünnen Strängen aus, schneide sie in die passende Länge und befestige sie rund um den Bildschirm mit etwas Konfitüre. Fertig sind deine wunderschönen Nintendo Switch Lite Lebkuchen!
  • Für die ausgestochenen Lebkuchen stellen wir einen ganz normalen Zuckerguss als Deko her. Vermische dazu Puderzucker, Eiweiß, Zitronensaft und Wasser und gebe den Guss in eine Spritztülle mit ganz kleiner Lochöffnung. Verziere deine Lebkuchen mit Punkten oder Linien und gib nach Geschmack noch ein paar Zuckerperlen obendrauf. Fertig!

 

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels:

Veranstalter dieses Gewinnspiels sind Bäckerina und Nintendo of Europe GmbH. Teilnahmeberechtigt ist jede Person ab 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die teilnehmende Person unter 18 Jahre alt sein, darf sie nur mit Einverständnis der Eltern teilnehmen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zwischen dem 22.12.2019, 22:00 Uhr und dem 25.12.2019, 22:00 Uhr möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder, der am Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss in einem Kommentar unter diesem Post oder unter den als solche gekennzeichneten Posts auf Instagram folgende Frage beantworten: Wem würdet ihr mit der Nintendo Switch Lite® eine Freude machen? Für die Teilnahme ist eine gültige E-Mail-Adresse und ein Name notwendig, damit der Gewinner benachrichtigt werden kann.

Unter allen Teilnehmern wird folgender Preis ausgelost: Eine Nintendo Switch Lite® in der Farbe grau. Der Gewinner wird bis zum 26.12.2019 per E-Mail oder Instagram-Nachricht benachrichtigt und hat Zeit, sich bis zum 28.12.2019 bei mir zu melden, sonst wird der Gewinn neu ausgelost. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behalte ich mir das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Ich behalte mir auch vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb meines Einflussbereichs liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für mich unzumutbar machen (Eingreifen Dritter, technische Probleme, Rechtsverletzungen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Lebkuchen zum Ausstechen

 

Lebkuchen zum Ausstechen

 

Lebkuchen zum Ausstechen

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag