Blog post

Met selber machen – Wunderbarer Honigwein mit Rhabarber

20. Mai 2022Ina

Heute möchte ich mit euch Met selber machen! Kennt ihr schon Met, auch Honigwein genannt? Das ist ein alkoholisches Getränk, das auf der Basis von Wasser und Honig hergestellt wird. Man kann es auf verschiedene Weisen, sowohl heiß als auch kalt genießen. Ich habe meinen Honigwein – passend zur Jahreszeit – mit Rhabarber hergestellt.

Man kann aber auch andere Zusätze verwenden. Beliebt sind zum Beispiel Äpfel oder Kirschen als Geschmacksgeber, die natürlich auch die Farbe des Mets beeinflussen. Mein Rhabarber-Met ist wunderschön rot geworden und lässt sich in Flaschen abgefüllt super verschenken. Ich trinke ihn am liebsten mit Sekt oder Prosecco: Dazu fülle ich das Sektglas zu einem Viertel bis einem Drittel mit Rhabarber-Met. Der Rest des Glases wird mit Sekt aufgefüllt. Am besten sind beide Bestandteile gut gekühlt – dann erhält man einen wunderbar prickelnden Sommerdrink oder Aperitif für Partys.

Werbung

Met selber machen Rezept | bäckerina.de

 

Kennt ihr eigentlich schon meine anderen Rezepte für Drinks? Letztes Jahr habe ich einen richtig tollen Beeren-Limes gemacht. Oder – auch passend zur Jahreszeit – meinen Holunderblütenlikör! Eine super Basis für sommerliche Erfrischungen. Und das beste: Die meisten selbstgemachten Drinks halten sich überraschend lange. Von meinem Likör habe ich immer noch einige Flaschen im Keller. Und auch mein Met dürfte theoretisch einige Zeit lang halten – wobei ich ihn bis dahin vermutlich schon ausgetrunken habe. Dabei bin ich eigentlich gar kein Sekt-Fan! Aber mit Rhabarber-Met schmeckt er hundertmal besser. :-) Hier kommt mein Rezept:

 

Met selber machen mit Rhabarber

Einfaches Rezept für Honigwein.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit1 Std.
Ziehzeit2 Stdn.
Gesamt3 Stdn. 10 Min.
Kategorie: Getränke
Land / Region: Großbritannien
Schlagwort: Met, Rhabarber
Portionen: 4 Flaschen

Zutaten

  • 550 g Rhabarber
  • 210 g Zucker
  • 20 g Zitronensaft
  • 550 g Wasser
  • 70 g Honig

Zubereitung

Met herstellen

  • Rhabarber waschen und ungeschält in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Zucker in einem Mixer fein zerkleinern und in einen großen Topf umfüllen.
  • 2 Stunden durchziehen lassen, sodass der Rhabarber gut aussaftet.
  • Zitronensaft und Wasser dazugeben und alles aufkochen. 30 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu rühren.
  • Ein Passiertuch über ein Sieb legen. Die heiße Masse einmal durchsieben.
  • Die festen Bestandteile, die im Passiertuch zurückbleiben, kräftig auspressen. (Da die Masse heiß ist, solltest du hitzebeständige und feuchtigkeitsundurchlässige Handschuhe tragen.)
  • Die Flüssigkeit in den Topf zurückgeben und mit 70 g Honig vermischen. Wieder 30 Minuten lang kochen lassen, dabei ab und zu rühren.
  • Met in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen, verschließen und abkühlen lassen.

Met servieren

  • Zum Servieren empfehle ich die Kombination mit Sekt/Prosecco: Dazu Met und Sekt/Prosecco im Kühlschrank gut kühlen. Ein Sektglas zu 1/4 bis 1/3 mit Met füllen und mit Sekt/Prosecco auffüllen. Sofort servieren.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Met selber machen Rezept | bäckerina.de

 

Met selber machen Rezept | bäckerina.de

 

Met selber machen Rezept | bäckerina.de

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag