Blog post

Holunderblütenlikör & Der perfekte Sommerdrink

28. Juni 2021Ina

Nach dem Sirup und dem Gelee fehlt noch das 3. Holunderblütenrezept, das ich euch versprochen habe: Holunderblütenlikör! Ich glaube, dieses Rezept ist sogar mein Liebling unter den Dreien. Denn durch den Holunderblütenlikör habe ich den perfekten Sommerdrink für mich entdeckt!

Aber der Reihe nach: Um Likör aus Holunderblüten herzustellen, müssen wir zuerst fleißig Blüten sammeln. Wir benötigen für das Rezept 35 Dolden! Es lohnt sich also, einen Spaziergang mit Korb zu unternehmen und deine Gegend nach Holundersträuchern zu durchforsten. Achte bei den Pflanzen auf folgende Merkmale: Vollständig blühende, cremeweiße bis leicht gelbliche Dolden mit intensivem Holunderduft. Ungerade Blattanzahl an einem Ast mit einem Blatt an der Spitze und den restlichen Blättern paarweise gegenüberliegend. Stark gefurchter Stamm und Gesamthöhe am besten über 2 Meter. Holunder können strauch- oder baumförmig sein und dürfen nicht mit dem giftigen Zwergholunder verwechselt werden. Du erkennst diesen an seinem kleineren Wuchs und den stinkenden Dolden. ;-)

Werbung

Holunderblütenlikör selbst machen | bäckerina.de

 

Wenn du genug Blüten zusammen hast, gehst du so vor: Schwenke die Holunderblütendolden einmal kurz in Wasser und lasse sie trocknen. Gebe sie dann in eine (sehr!) große Schüssel und übergieße sie mit 3 Liter Wasser und ein bisschen Zitronensaft. Lasse das Ganze 24 Stunden lang ziehen. Siebe die Dolden heraus und mische Zucker, Holderblütensirup und reichlich Doppelkorn dazu. Rühre lange, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Falls nötig, kannst du den Likör jetzt noch einmal filtrieren. Anschließend füllst du ihn ab und lagerst ihn trocken und lichtgeschützt.

Wenn du sauber arbeitest, ist dein selbstgemachter Likör mindestens 1 Jahr lang haltbar. Wichtig ist, dass du die Flaschen gut reinigst und sterilisierst. Am besten eignen sich Flaschen mit Bügelverschluss*, da sie 100% dicht sind. Ich habe diese Flaschen* verwendet und ganze 10 Stück davon befüllt. Insgesamt habe ich also ca. 5 Liter Likör hergestellt! Eine große Menge, ich weiß! Aber der Likör eignet sich auch toll zum Verschenken. Außerdem schmeckt er sooo gut als Basis für meinen neuen Lieblingsdrink: Eiswürfel, 2 cl Holunderblütenlikör, eine Stange frische Minze und Mineralwasser. Ich will lieber nicht wissen, wie viele ich davon schon getrunken habe. ;-) Hier kommt das Rezept:

Werbung

Holunderblütenlikör

Rezept für selbstgemachten Holunderblütenlikör. Eignet sich toll als Basis für Drinks!
Zubereitungszeit10 Min.
Ziehzeit1 d
Gesamt1 d 10 Min.
Kategorie: Likör
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Likör
Portionen: 5 Liter

Zutaten

  • 35 Holunderblütendolden
  • 3 Liter Wasser
  • 60 ml Zitronensaft oder Zitronensaftkonzentrat
  • 1 kg Zucker
  • 3 Flaschen Doppelkorn
  • 100 ml Holunderblütensirup

Zubereitung

Holunderblütenlikör zubereiten

  • Holunderblütendolden einmal kurz durch kaltes Wasser schwenken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • In eine sehr große Schüssel legen, mit Wasser und Zitronensaft übergießen und abgedeckt 24 Stunden lang ziehen lassen.
  • 10 Bügelflaschen (à 500 ml) heiß auswaschen und lufttrocknen lassen. Das Holunderwasser durch ein feines Sieb passieren.
  • Zucker, Doppelkorn und Holunderblütensirup dazugeben und einige Minuten lang sanft rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • In die Flaschen abfüllen, verschließen und trocken und lichtgeschützt lagern. Haltbarkeit. Ca. 1 Jahr.

Holunderblütenlikör verwenden

  • TIPP: Da der Likör sehr süß ist, würde ich ihn nicht zum puren Verzehr, sondern als Zutat für Drinks und Cocktails empfehlen. Hier ein paar Rezeptideen:
  • HOLUNDER COOLER: Ein Glas halbvoll mit Eiswürfeln füllen. 2 cl Holunderblütenlikör und eine Stange frische Minze hineingeben und mit sprudelndem Mineralwasser auffüllen.
  • HUGO MIT EXTRA-SCHUSS: Ein paar Blätter frische Minze zerstoßen und in ein Weinglas geben. 1 unbehandelte Limette heiß waschen, in Stücke schneiden und dazugeben. 2 cl Holunderblütenlikör, 1 cl Limettenlikör und Eiswürfel dazugeben und mit Prosecco auffüllen. Nach Geschmack einen Schuss Mineralwasser hinzugeben.
  • HOLUNDER GIN TONIC: Ein Glas mit Eiwürfeln füllen. 30 ml Gin, 1 EL Holunderblütenlikör und 1 Spritzer Angostura hinzufügen. Mit Tonicwater auffüllen und 2 Gurkenscheiben als Deko hinzufügen.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Holunderblütenlikör selbst machen | bäckerina.de

 

Holunderblütenlikör selbst machen | bäckerina.de

 

Holunderblütenlikör selbst machen | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag