Blog post

Crunchy selber machen – Weihnachtliches Knuspermüsli mit Zimt

30. November 2019Ina

Habt ihr euch schon überlegt, was ihr Familie und Feunden zu Weihnachten schenken wollt? Oder sucht ihr nach einem kleinen Mitbringsel für die Adventszeit? Viele verschenken gerne Plätzchen, was dazu führt, dass man irgendwann mehr Plätzchen zu Hause hat als man essen kann.

Deshalb poste ich in der Weihnachtszeit immer ganz gerne alternative selbstgemachte Geschenkideen. Man kann ja nicht nur Plätzchen verschenken! Wie wäre es stattdessen mal mit einer Mischung für gebrannte Mandeln oder einem Mini-Stollen im Glas?

Werbung

 

Weihnachtliches Knuspermüsli

 

Auch für selbstgemachtes Müsli habe ich schon ein paar Rezepideen auf dem Blog. Zum Beispiel mein gebackenes Müsli mit Kürbiskernen oder mein Kokosmüsli. Bei diesen Rezepten erhaltet ihr ein klassisches Müsli aus “losen” Bestandteilen.

Wenn ihr – wie ich – am liebsten Knuspermüsli mögt, das schön knusprig ist, geht das so: Ihr vermengt Haferflocken mit einer Honigmischung, die dafür sorgt, dass die Haferflocken aneinander kleben bleiben. So entsteht die für Knuspermüsli typische Klumpenbildung. Hier kommt mein Rezept für ein weihnachtliches Knuspermüsli:

Werbung

 

Weihnachtliches Knuspermüsli mit Zimt und Bananenchips

Knuspermüsli selber machen - ganz einfach mit diesem Rezept! Durch Zimt und etwas Lebkuchengewürz schmeckt es weihnachtlich. Du kannst das Basisrezept aber auch leicht abwandeln und z.B. Kakao verwenden.

Zutaten

  • 100 g ganze Mandeln
  • 120 g Honig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1-2 Msp Lebkuchengewürz
  • 200 g Haferflocken zart
  • 50 g Bananenchips

Zubereitung

  • Backofen auf 160 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Die Mandeln sehr grob hacken und beiseite stellen.
  • Honig, Sonnenblumenöl, Vanillezucker, Zimt und Lebkuchengewürz in einen Topf geben und bei schwacher Hitze leicht erwärmen, sodass die Mischung flüssig wird.
  • Vom Herd nehmen, Haferflocken und gehackte Mandeln dazugeben und gut vermischen. Alles auf dem Backblech verteilen und im Ofen 20-25 Minuten lang backen. Die Masse sollte dabei vollständig trocken werden.
  • Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech auskühlen lassen. Dann in mundgerechte Stücke brechen, mit Bananenchips vermischen und in Schraubgläser füllen. Toll als Geschenk in der Weihnachtszeit oder zum selbst genießen. ;-)

 

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Weihnachtliches Knuspermüsli

 

Weihnachtliches Knuspermüsli

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag