Blog post

Dessert ohne Zucker – Mit griechischem Joghurt & Granola

29. April 2020Ina

Am Montag hatte ich euch ein leckeres Mandel-Kokos Granola gezeigt, heute gibt es das passende Dessert ohne Zucker dazu! Das Dessert ist ein ganz einfaches Schichtdessert, für das ihr nur 3 Zutaten braucht: ein Müsli, am besten natürlich mein Mandel-Kokos Granola, griechischen Joghurt und Ahornsirup.

Ihr schichtet einfach alle Zutaten übereinander und erhaltet ein wunderbares Dessert, das noch dazu ganz ohne Zucker auskommt: Die Süße kommt nämlich lediglich aus dem Granola und dem Ahornsirup.

Werbung

 

Dessert ohne Zucker mit Joghurt | bäckerina.de

 

Wenn ihr es so macht wie ich und das Dessert im Glas anrichtet, kann man gut die einzelnen Schichten und den Ahornsirup erkennen. Meine Gläser haben ein Volumen von 140 ml und das Rezept reicht für 4 dieser Gläser. Wollt ihr mehr machen, könnt ihr die Zutaten einfach verdoppeln oder verdreifachen.

Nehmt auf jeden Fall griechischen Joghurt, nicht den Standardjoghurt. Der griechische Joghurt hat 10 % Fett und ist in der Konsistenz dickflüssiger als normaler Joghurt. Er schmeckt reichhaltiger, ist aber gleichzeitig nicht ganz so schwer wie zum Beispiel Quark. Dadurch eignet er sich super für alle möglichen Nachtische. Ich habe mir inzwischen angewöhnt, immer ein bisschen griechischen Joghurt im Kühlschrank zu haben. Irgendwann zeige ich euch auch mal eine tolle Eisvariante, die man damit zaubern kann. ;-)

Werbung

 

Dessert ohne Zucker mit Joghurt & Granola

Blitzschnelles Schichtdessert ganz ohne Zucker.
Zubereitungszeit3 Min.
Gesamt3 Min.
Kategorie: Dessert
Land / Region: Griechenland
Schlagwort: Dessert, Zuckerfrei
Portionen: 4 Gläser

Zutaten

  • 300 g griechischer Joghurt
  • 120-140 g Granola ohne Zucker siehe mein Rezept oben
  • nach Bedarf Ahornsirup

Zubereitung

  • In vier Dessertgläser (140 ml) zuerst griechischen Joghurt, dann etwas Granola und einen Schuss Ahornsirup schichten. Alle Schichten noch einmal wiederholen.
  • Sofort genießen oder kurz kaltstellen (nicht zu lange vorher zubereiten, damit das Granola nicht durchweicht).

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Dessert ohne Zucker mit Joghurt | bäckerina.de

 

Dessert ohne Zucker mit Joghurt | bäckerina.de

Werbung
Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag