Blog post

Donuts Rezept mit bunten Streuseln

16. Februar 2022Ina

Mein zweites Donuts Rezept auf dem Blog passt super in die Karnevalszeit: Mit Zuckerguss und bunten Streuseln machen sie direkt gute Laune. Außerdem ist der Teig eine relativ neutrale Basis für verschiedene Varianten – ob mit Zuckerguss, Schokolade oder Zimt-Zucker bestreut. Ich habe mich für den Guss entschieden, wobei ich verschiedene Gussrezepte ausprobieren musste, bis ich die passende Konsistenz gefunden hatte.

Was ich überhaupt nicht mag, sind zu dünne Zuckergüsse! Wenn sie nicht weiß, sondern komplett durchsichtig trocknen, bin ich immer etwas enttäuscht, weil dadurch einfach keine schöne Optik entsteht. Dann stieß ich auf folgendes Grundrezept: Auf 250 g Puderzucker 3 EL Flüssigkeit. Mir schienen 3 EL relativ viel, aber 250 g Puderzucker sind ja auch eine Menge. Ich halbierte also beides und kam auf die genau richtige Konsistenz.

Werbung

Donuts Rezept mit Zuckerguss | bäckerina.de

 

Wenn ihr euren Zuckerguss anrührt, habe ich zwei kleine Tipps für euch: 1. Verwendet zum Rühren nicht einen Löffel, sondern einen Schneebesen. 2. Sollte euer Guss zu dick wirken, erhöht die Flüssigkeit nur ganz allmählich! Am besten tröpfchenweise. Wenn ihr gleich einen ganzen Löffel der Flüssigkeit dazugebt, wird es schnell zu flüssig. – Aber genug über Zuckerguss! Kommen wir zurück zu meinem Donuts Rezept für heute. Ich mache meine Donuts immer fettreduziert im Ofen. Dazu eignet sich die Donuts Form aus meinem Onlineshop perfekt: Mit ihren 12 Mulden ist sie genau passend für alle gängigen Donuts Rezepte. :-)                                                                                                                            JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

 

Donuts mit Zuckerguss

Einfache Vanilledonuts.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit15 Min.
Abkühlzeit1 Std.
Gesamt1 Std. 30 Min.
Kategorie: Donuts
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Donuts, Karneval
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für die Donuts

  • 110 g Weizenmehl Type 405
  • 40 g Zucker
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Schmand
  • 50 ml geschmacksneutrales Öl
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 1 TL Vanillepaste

Für die Deko

  • 125 g Puderzucker
  • 1,5 EL Wasser
  • nach Bedarf bunte Zuckerstreusel

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, Donutsform einfetten.
  • Alle Zutaten für den Teig gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Auf die Donutsform verteilen.
  • Im Ofen (Mitte) 12-15 Minuten backen. Kurz in der Form abkühlen lassen, dann stürzen und ganz auskühlen lassen.
  • Für den Guss Puderzucker und Wasser glattrühren. Donuts hineintunken und mit Zuckerstreuseln verzieren. Erstarren lassen und möglichst frisch servieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Donuts Rezept mit Zuckerguss | bäckerina.de

 

Donuts Rezept mit Zuckerguss | bäckerina.de

 

Donuts Rezept mit Zuckerguss | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag