Blog post

Zwiebelsenf zum Verschenken

14. Februar 2022Ina

Einen fröhlichen Valentinstag! Heute zeige ich euch nochmal ein (Valentinstags)geschenk aus der Küche, nämlich einen Zwiebelsenf. Ihr könnt ihn einfach schnell selbst machen und verschenken oder zu Wurst, Fleisch und deftigen Gerichten servieren. Als Basis brauchen wir natürlich ganz viele Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni für die Schärfe und Senf.

Für zusätzliche Würze sorgt das Zwiebelkuchen Gewürz von Just Spices. Mit roten Zwiebelraspeln, Tomatenflocken, Lauch, Thymian und weiteren natürlichen Zutaten verfeinert es einfach alle Zwiebelgerichte! – Das ist mir generell bei vielen Gewürzen von Just Spices aufgefallen: Es gibt oft eine vorgesehene Verwendungsweise. Zum Beispiel das Zwiebelkuchen Gewürz für Zwiebelkuchen oder das Zimtbrötchen Gewürz für Zimtbrötchen. Daneben gibt es aber noch zahlreiche Möglichkeiten zum „Zweckentfremden“ der Gewürze.

Werbung

Zwiebelsenf Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Zwiebelsenf Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

So habe ich aus dem Zimtbrötchen Gewürz auch schon einen süßen Brotauflauf gezaubert. Die Möglichkeiten sind unendlich und ich freue mich schon darauf, weiter mit den Gewürzen zu experimentieren. Ihr wollt es auch mal testen? Dann nutzt im Onlineshop von Just Spices meinen Code „justbaeckerinade“! Damit erhaltet ihr eines meiner Lieblingsgewürze GRATIS in Originalgröße: Der PASTA ALLROUNDER macht mich jedes Mal glücklich, wenn es zum Mittagessen Nudeln gibt. :-)

Aber zurück zum Zwiebelsenf: Bei diesem Rezept könnt ihr selbst bestimmen, wie scharf ihr den Senf haben möchtet. Ich habe nur eine Peperoni verwendet, weil diese bereits sehr scharf ist. Wollt ihr mehr, könnt ihr die Menge auf 2 erhöhen und/oder statt mittelscharfem Senf scharfen benutzen Hier kommt das Rezept. Am Mittwoch geht es dann mal wieder süß weiter…

Werbung

Zwiebelsenf

Deftiger Zwiebelsenf für Fleisch, Burger und Co.
Zubereitungszeit20 Min.
Abkühlzeit12 Stdn.
Gesamt12 Stdn. 20 Min.
Kategorie: Aufstriche & Dips
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Geschenke
Portionen: 2 Gläser

Zutaten

  • 280 g Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1-2 eingelegte Peperoni scharf
  • 1 TL Zwiebelkuchen Gewürz von Just Spices
  • 15 g Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1,5 TL Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100 g Senf mittelscharf

Zubereitung

  • Zwiebeln hacken, Knoblauch pressen und Peperoni klein schneiden. (TM: 5 Sekunden/4.5)
  • Zusammen mit Zwiebelkuchen Gewürz und Öl in eine Pfanne geben und ca. 10 Minuten anbraten. (TM: ohne Messbecher 10 Minuten/120 Grad/2)
  • Salz, Zucker, Zitronensaft und Senf dazugeben und alles grob pürieren. (TM: 10 Sekunden/Stufe 3 und noch einmal wiederholen)
  • In zwei kleine Gläser abfüllen, verschließen und über Nacht abkühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Zwiebelsenf Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Zwiebelsenf Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Zwiebelsenf Rezept Thermomix | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Just Spices.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag