Blog post

Chai Sirup (+ Etiketten zum Ausdrucken)

29. November 2021Ina

Weiter geht’s mit einem DIY-Geschenk aus der Küche: Chai Sirup! Dieser wunderbare Gewürzsirup schmeckt toll zu einer Tasse heißer Milch, in Tee oder Kaffee. Er steckt voller weihnachtlicher Gewürze – Zimt, Nelke, Sternanis, Kardamom und Fenchelsamen. Zuerst werden die Gewürze zerkleinert und ohne Fett angebraten. Dadurch verströmen sie einen wunderbaren Duft und ihr Aroma wird intensiver. Dann kochen wir die Gewürze zusammen mit Apfel, braunem Zucker und Wasser auf. Es entsteht eine dickflüssige Masse, die wir nur noch passieren und in Flaschen abfüllen müssen.

Auf diese Weise eingekocht, hält sich Sirup allgemein sehr lang. Mindestens ein paar Monate, wahrscheinlich sogar Jahre. Wichtig ist natürlich, dass wir mit sauberen Flaschen arbeiten. Vor dem Einkochen solltest du deshalb alle Flaschen und Deckel mit kochend heißem Wasser abbrühen, um Keime fernzuhalten.

Werbung

Chai Sirup Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Zum Passieren verwendest du am besten ein richtiges Passiertuch*. Als ich meinen Chai Sirup gekocht habe, hatte ich leider noch keines. Ich habe dann versucht, den Sirup durch ein Sieb zu filtrieren, was aber bei weitem nicht denselben Effekt hat wie ein Passiertuch. Das hat mich so geärgert, dass ich mir kurze Zeit später direkt ein Set Passiertücher* bestellt habe. Mein Fazit: Diese kleine Investition hat sich wirklich gelohnt! Mit meinen neuen Tüchern funktioniert das Passieren einwandfrei – nicht nur bei Sirup und Likör, sondern auch bei Marmelade und Gelee…

Aber zurück zum Chai Sirup: Natürlich bekommt ihr – wie bei meinem Apfel Zimt Likör – wieder passende Gratis-Etiketten dazu! KLICKT EINFACH HIER, UM DIE ETIKETTEN ALS PDF ZU ÖFFNEN UND AUSZUDRUCKEN. Wichtig: Bitte achtet mein Urheberrecht! Es ist nicht erlaubt, die Etiketten anderweitig zu veröffentlichen (auch nicht als Screenshot), als eigenes Werk auszugeben oder zu verkaufen. Wenn ihr meine Arbeit wertschätzen möchtet, teilt einfach den Link zu diesem Rezept. Danke! Hier kommt der Chai Sirup:

Werbung

Chai Sirup

Einfacher Gewürzsirup zum Verschenken. Schmeckt zu einer Tasse heißer Milch, zu Tee oder Kaffee.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit22 Min.
Gesamt32 Min.
Kategorie: Sirup
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Geschenke, Sirup selbst machen
Portionen: 1 Liter

Zutaten

  • 2 Zimtstangen halbiert
  • 2 TL Nelken ganz
  • 8 Sternanis ganz
  • 1 TL Kardamom gemahlen
  • 2 TL Fenchelsamen ganz
  • 1 Apfel
  • 600 g brauner Zucker
  • 600 g Wasser

Zubereitung

  • Mehrere Flaschen (ausreichend für ca. 1 Liter) inkl. Deckel heiß ausspülen und lufttrocknen lassen.
  • Alle Gewürze in einen starken Mixer geben und bei hoher Stufe kurz zerkleinern. (TM: 2 Sekunden/Stufe 6)
  • In einen großen Topf umfüllen und ohne Fett ca. 2 Minuten lang rösten, bis es intensiv nach Gewürzen riecht. (TM: 2 Minuten/120 Grad/Stufe 1.0)
  • 1 Apfel waschen, klein hacken zu den Gewürzen in den Topf geben. (TM: Apfel vierteln, zu den Gewürzen geben und 4 Sekunden/Stufe 4)
  • Braunen Zucker und Wasser dazugeben und alles ohne Deckel aufkochen. Unter Rühren ca. 20 Minuten lang einkochen. (TM mit Gareinsatz als Spritzschutz: 20 Minuten/100 Grad/Stufe 1.5)
  • Durch ein Passiertuch passieren und heiß in die Flaschen abfüllen.
  • Verschließen, abkühlen lassen und mit meinen Etiketten verzieren. (Den Link zu den Etiketten findest du oben im Text).

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Chai Sirup Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Chai Sirup Rezept Thermomix | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag