Blog post

Donuts aus dem Ofen – Mit Joghurt & Zitrone

23. Februar 2022Ina

Heute gibt’s bei mir wieder Donuts aus dem Ofen: Sie sind nicht nur einfach und schnell gemacht, sondern auch fettarm. Der Teig enthält nur wenig Butter, dafür umso mehr Joghurt. Und für den Geschmack kommt noch ein bisschen Zitronenabrieb dazu. Das Beste an dem Rezept ist aber, dass es wirklich perfekt in eine 12er Donutform passt.

Vielleicht kennt ihr schon mein Rezept für gesündere Schokodonuts aus dem Ofen. Damals war der Teig (glaube ich) etwas zu viel, sodass man zweimal backen oder zusätzlich noch Muffins daraus machen musste. Mein Teig heute hat aber die genau richtige Menge. Ich werde mich bei künftigen Rezepten einfach daran orientieren. ;-)

Werbung

Donuts aus dem Ofen Rezept | bäckerina.de

 

Übrigens eignet sich Joghurt – eine der Hauptzutaten meiner heutigen Donuts – für sehr viele Backrezepte. Mein Joghurtkuchen wird dadurch super fluffig, mein Joghurtbrot erhält eine leicht säuerliche Note. Ein Trick, der auch super bei meinen Joghurt-Baguettes funktioniert hat. Solltet ihr mal einen Joghurt haben, der schon ein paar Tage abgelaufen ist, könnt ihr ihn in der Regel auch noch gut verbacken… Hier kommt mein Rezept für die Joghurt Donuts aus dem Ofen. Die passende Donutform gibt’s natürlich in meinem Onlineshop!                                                              JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

 

Donuts aus dem Ofen

Donuts mit Joghurt, Zitrone und Zuckerguss.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit15 Min.
Abkühlzeit1 Std.
Gesamt1 Std. 30 Min.
Kategorie: Donuts
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Donuts
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für den Teig

  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 40 g Butter
  • 150 g Joghurt
  • 30 g Milch
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 280 g Weizenmehl Type 405
  • 1,5 TL Backpulver

Für den Guss

  • 125 g Puderzucker
  • 1,5 EL Zitronensaft

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Die Donutform einfetten.
  • Zucker, Eier, Butter, Joghurt, Milch und Zitronenabrieb verrühren. (TM: 40 Sekunden/5)
  • Mehl und Backpulver darüber sieben und vermischen. (TM: 20 Sekunden/5)
  • Mithilfe von 2 Esslöffeln auf die Donutform verteilen und im Ofen 13-15 Minuten backen.
  • Etwas abkühlen lassen, stürzen und ganz auskühlen lassen.
  • Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss rühren und die Donuts hineintunken. Erstarren lassen und frisch servieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Donuts aus dem Ofen Rezept | bäckerina.de

 

Donuts aus dem Ofen Rezept | bäckerina.de

 

Donuts aus dem Ofen Rezept | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag