Blog post

Winterlicher Pflaumensirup mit Gewürzen

16. Oktober 2021Ina

Nachdem ich gerade noch überprüft habe, ob es „der“ oder „das“ Sirup heißt, kann es losgehen mit meinem heutigen Beitrag: Pflaumensirup! Dieser Sirup schmeckt herrlich fruchtig und dank Zimt, Nelken, Kardamom und Co. schon ein bisschen winterlich.

Wenn ihr Sirup selbst machen wollt, braucht ihr dazu folgende Zutaten: Zucker, Gewürze/Obst/Kräuter/Blüten etc. und Wasser. Oft müssen die Zutaten erst einmal gemischt werden und durchziehen, zum Beispiel bei meinem Holunderblütensirup. Dann wird der Sirup einige Minuten lang eingekocht, filtriert und noch heiß abgefüllt. Durch das Einkochen der Zuckermischung ist Sirup normalerweise lange haltbar.

Werbung

Pflaumensirup Rezept | bäckerina.de

 

Zum Filtrieren verwendet ihr am besten ein Passiertuch*. Theoretisch würde auch ein sehr feines Sieb gehen – die handelsüblichen Siebe, die man so zu Hause hat, reichen aber nicht. Sie sind einfach nicht fein genug, um alle festen Partikel herauszufiltern. Zum Abfüllen von Sirup eignen sich Flaschen mit Bügelverschluss* am besten. Eine bewährte Größe sind 500 ml oder kleiner.

Mein heutiger Pflaumensirup hat einen großen Vorteil: Er muss nicht durchziehen, das heißt man hat ihn relativ schnell fertig. Dazu muss man einfach nur den Zucker und die Gewürze im Mixer klein häckseln. Anschließend mit Pflaumen, Wasser und etwas Gelierzucker abkochen und fertig! Ein schnelles Rezept und vielleicht schon eine erste Idee für ein Weihnachtsgeschenk aus der Küche. Es folgen weitere! :-) Hier kommt der Pflaumensirup:

Werbung

Pflaumensirup mit Gewürzen

Schneller Sirup mit Pflaumen, Zimt, Piment, Nelken, Sternanis und Kardamom. Mit und ohne Thermomix.
Zubereitungszeit10 Min.
Abkühlzeit3 Stdn.
Gesamt3 Stdn. 10 Min.
Kategorie: Sirup
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Pflaumen, Sirup selbst machen
Portionen: 500 ml

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1/2 Zimtstange
  • 1 Msp. Piment gemahlen
  • 3 Nelken ganz
  • 1 Sternanis ganz
  • 1 Kardamomkapsel ganz
  • 480 g Pflaumen entsteint
  • 250 g Wasser
  • 100 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  • Eine Flasche mit Bügelverschluss (Fassungsvermögen 500 ml) heiß auswaschen und lufttrocknen lassen.
  • Zucker, Vanillezucker und Gewürze in einem starken Standmixer auf höchste Stufe pulverisieren. (TM: 10 Sekunden/Stufe 10)
  • Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Zusammen mit Wasser, Gelierzucker und der Zucker-Gewürz-Mischung in einen Topf geben und unter Rühren 10 Minuten lang einkochen. (TM: 10 Minuten/100 Grad/Stufe 1)
  • Durch ein Passiertuch oder ein sehr feines Sieb passieren und den Sirup noch einmal ca. 2 Minuten aufkochen. (TM: 2 Minuten/80 Grad/Stufe 1)
  • Heiß in die Flasche abfüllen, verschließen und abkühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Pflaumensirup Rezept | bäckerina.de

 

Pflaumensirup Rezept | bäckerina.de

 

Pflaumensirup Rezept | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag