Blog post

Einfaches Landbrot mit Sauerteig

22. Februar 2021Ina

Ich liebe komplexe, aber auch ganz einfache Brotrezepte. Deshalb gibt es bei mir auf dem Blog eine bunte Mischung aus simplen, mittleren und manchmal etwas anspruchsvolleren Broten. Die Haltung vieler Brotbäcker und -experten, man dürfe immer nur die schwierigsten Sauerteigbrote mit mehrstufiger Teigführung usw. backen, kann ich nicht nachvollziehen.

Natürlich sind solche Brote toll und geschmacklich besonders fein. Aber die Möglichkeit, zwischendurch ein schnelles, unkompliziertes Brot zu backen, für das man keine langen Wartezeiten einplanen muss, ist auch toll. Und wie viele Menschen gibt es da draußen, die für die Planung eines komplizierten Brotrezeptes weder die Zeit noch die Kapazität haben? Ich habe neulich erst wieder von einer jungen Mutter gehört, wie schön es ist, mit den Kindern an einem Nachmittag mal spontan Brot zu backen.

Werbung

Einfaches Landbrot Rezept | bäckerina.de

 

Deshalb gibt es heute mal wieder ein Brotrezept für Anfänger, das ihr ganz einfach und schnell nachbacken könnt. Mein Landbrot wird mit Hefe und Sauerteig gemacht, wobei ihr hier selbstgemachten oder auch gekauften Sauerteig verwenden könnt. Wichtig bei gekauftem Flüssig-Sauerteig: Er entwickelt selbst nicht besonders viel Triebkraft, weshalb ihr ihn NUR in Kombination mit Hefe verwenden könnt. Reine Sauerteigbrote solltet ihr damit nicht backen. Apropos backen: Ich habe mein einfaches Landbrot wieder mal im Topf gebacken, nämlich in meinem Ofenmeister. Das Backen ist damit besonders leicht: Ihr müsst keinen Wasserdampf im Ofen erzeugen und den Topf auch nicht vorheizen. Legt einfach euren Brotlaib in den Ofenmeister, macht den Deckel drauf und schiebt ihn in den Ofen. Nach ca. 1 Stunde habt ihr ein perfektes Brot! Einfacher geht es nicht. ;-) Den Ofenmeister könnt ihr hier in meinem Onlineshop bestellen. Da ich ihn selbst häufig benutze, kommen immer wieder neue Rezepte damit auf den Blog! Hier kommt mein Rezept für ein einfaches Landbrot aus dem Ofenmeister:                                                                        JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

Schnelles Landbrot aus dem Ofenmeister

Landbrot mit Weizen, Roggen, Hefe und Sauerteig.
Zubereitungszeit25 Min.
Back-/Kochzeit1 Std. 5 Min.
Gehzeit50 Min.
Gesamt2 Stdn. 20 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Brot selbst backen, Ofenmeister
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 550 ml Wasser lauwarm
  • 1/2 TL brauner Zucker
  • 1 Würfel Hefe frisch
  • 750 g Weizenmehl Type 1.050
  • 200 g Roggenmehl Type 1.150
  • 75 g Sauerteig flüssig
  • 1 EL dunkler Zuckerrübensirup
  • 1 EL Butter
  • 1 geh. EL Salz
  • etwas Roggenmehl zum Kneten
  • etwas Butterschmalz für den Ofenmeister

Zubereitung

  • Zucker und Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehle und alle weiteren Zutaten dazugeben und in der Küchenmaschine 12 Minuten auf langsamer und 4 Minuten auf schneller Stufe kneten. (Beim TM ist die Knetzeit kürzer, 2-4 Minuten).
  • Abdecken und 50 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, dabei ein Rost auf der untersten Leiste einschieben. Den Ofenmeister innen mit etwas Butterschmalz einreiben. Er wird NICHT mit vorgeheizt.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis er merklich fester wird. Mit der Teignaht nach unten in den Ofenmeister legen und mehrfach einschneiden. Deckel aufsetzen und im Ofen 60-65 Minuten lang backen.
  • Auf einem Rost auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Einfaches Landbrot Rezept | bäckerina.de

 

Einfaches Landbrot Rezept | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung
Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag