Blog post

Leichteres Sahneeis mit Amarettini & Mandeln

21. Januar 2023Ina

Es wird wieder Zeit für ein neues Eiscreme-Rezept! Heute möchte ich euch ein leichtere Variante von Sahneeis zeigen: Ich habe es mit Light-Sahne (15 Prozent Fettanteil) hergestellt und mit Mandeln verfeinert. Dazu kommen Amaretto und Amarettini, die dem Eis ein wunderbares Aroma verleihen.

Kennt ihr eigentlich schon meine bisherigen Eis-Rezepte? Ich habe ja im letzten Jahr begonnen, mich mit selbstgemachtem Eis zu beschäftigen. Meine besten Versuche waren bisher ein Beereneis light, ein super cremiges Schokoladeneis mit crunchy Topping und Beeren Popsicles ohne Haushaltszucker. – Sehr unterschiedliche Rezepte, aber alle wunderbar lecker!

Werbung

Leichteres Sahneeis mit Eismaschine | bäckerina.de

 

Auch bei meinem heutigen Rezept habe ich wieder meine Eismaschine „Vanilla“ von Wilfa* verwendet. Ich habe sie nun seit einigen Monaten im Gebrauch und bin sehr zufrieden. Egal ob Frucht- oder Sahneeis – alle Sorten sind mir sehr gut gelungen und viel cremiger geworden als ohne Eismaschine. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Eismaschine das Eis gleichzeitig gefriert und cremig rührt.

Wenn man ohne Eismaschine arbeitet, muss man das Eis in die Gefriertruhe legen, regelmäßig rausholen und umrühren. Das hat aber natürlich nicht denselben Effekt, wie wenn das Eis kontinuierlich gerührt wird. Solltet ihr also Spaß an DIY-Eis haben, lohnt sich eine Eismaschine auf jeden Fall! Hier kommt mein Rezept für ein leichteres Mandel-Sahneeis mit Amaretto:

Werbung

Leichteres Sahneeis mit Mandeln und Amaretto

Einfaches Rezept für ein Eis mit Sahnealternative, Mandeln und Amarettini-Stückchen.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit35 Min.
Gefrierzeit12 Stdn.
Gesamt12 Stdn. 45 Min.
Kategorie: Eis
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Eis selber machen
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 50 g Amarettini
  • 320 g Sahnealternative 15% Fett
  • 1 TL Amaretto
  • 50 g Puderzucker gesiebt
  • 25 g Mandeln gestiftet

Zubereitung

  • Amarettini mit einem Mixer fein mahlen. (TM: 10 Sekunden/10)
  • Gemahlene Amarettini zusammen mit Sahnealternative, Amaretto und gesiebtem Puderzucker verrühren. (TM: 5 Sekunden/3)
  • In eine Eismaschine geben und 25 Minuten gefrieren.
  • Gestiftete Mandeln hinzufügen und weitere 10 Minuten gefrieren.
  • In eine Dose umfüllen und über Nacht ins Gefrierfach geben, um eine festere Konsistenz zu erhalten. Zu Kugeln formen und servieren.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Leichteres Sahneeis mit Eismaschine | bäckerina.de

 

Leichteres Sahneeis mit Eismaschine | bäckerina.de

 

Leichteres Sahneeis mit Eismaschine | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Wilfa und in Form von Affiliate-Links.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag