Blog post

Porridge Pulver selbst machen | Clean Baking & vegan

9. März 2022Ina

Heute zeige ich euch, wie ihr ein gesundes Porridge Pulver selbst machen könnt. Ihr braucht dafür Zutaten, die typisch für meine Clean Baking-Challenge sind: Zum Beispiel Haferflocken, Nüsse, Chia und Trockenobst. Zuerst mischen wir die Haferflocken mit Nüssen und Saaten, breiten alles auf einem Backblech aus und backen es für 15 Minuten.

Durch das Backen erhält unser Porridge Pulver einen extra intensiven Geschmack. Dann geben wir gehackte Rosinen, Datteln, Apfelchips und einen bisschen abgeriebene Zitronenschale dazu. Zum Schluss kommt mein Geheimtipp: Das Kaffeekuss Gewürz von Just Spices! Die leckere Mischung aus Mandeln, Kakao und Zimt versüßt nämlich nicht nur Kaffee, sondern auch Süßspeisen und unser Porridge Pulver. :-) Nicht vergessen: Gebt im Onlineshop von Just Spices meinen Code justbaeckerinade ein, um ein Gratis-Gewürz in Originalgröße zu erhalten!

Werbung

Porridge Pulver selbst machen Rezept | bäckerina.de

 

Aber zurück zum heutigen Rezept: Das Pulver könnt ihr auf verschiedene Arten verwenden. Ich finde es toll zu Joghurt oder als Topping für Obstsalat. Natürlich könnt ihr es auch mit Milch oder Milchersatz vermischen. Aufgekocht wird daraus ein Porridge. Lässt man die Mischung zum Beispiel über Nacht ziehen, erhält man leckere Overnight Oats.

Du hast viele Möglichkeiten! Auch zum Verschenken wäre das Pulver toll. Vielleicht kennst du ja jemanden, der sich gerne gesund oder vegan ernährt? Mit dem Porridge Pulver kannst du ihm bestimmt eine Freude machen. Hier kommt das Rezept:

Werbung

Porridge Pulver

Gesunde Hafermahlzeit als Basis für Porridge, Oats oder als Topping.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit15 Min.
Abkühlzeit1 Std.
Gesamt1 Std. 25 Min.
Kategorie: Backmischung
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Clean Baking, Hafer
Portionen: 1 Rezept

Zutaten

  • 100 g Haferflocken kernig
  • 100 g Haferflocken zart
  • 60 g Nussmischung ganz
  • 10 g Chia
  • 10 g Sesam
  • 10 g Leinsamen
  • 25 g Rosinen
  • 50 g Datteln getrocknet
  • 10 g Apfelchips getrocknet
  • 1/4 TL abgeriebene Zitronenschale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Kaffeekuss Gewürz von Just Spices

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  • Haferflocken, Nüsse, Chia, Sesam und Leinsamen in einer Schüssel mischen und auf dem Blech ausbreiten.
  • 15 Minuten backen, dabei 1x wenden. Anschließend auf dem Blech auskühlen lassen.
  • Rosinen, Datteln und Apfelchips im Standmixer klein hacken. (TM: 5 Sekunden/Stufe 8)
  • Die gebackene Mischung, Zitronenschale und Kaffeekuss Gewürz dazugeben und alles kurz bei hoher Stufe zerkleinern. (TM: 5 Sekunden/Stufe 9)
  • In ein großes Glas umfüllen und verschlossen lagern. Als Basis für Porridge/Overnight Oats oder als Topping für Joghurt/Obstsalat verwenden.

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Porridge Pulver selbst machen Rezept | bäckerina.de

 

Porridge Pulver selbst machen Rezept | bäckerina.de

 

Porridge Pulver selbst machen Rezept | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Just Spices.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag