Sanfte Pflaumenkonfitüre mit Zimt – ohne Stückchen!

24. Oktober 2018Ina
Werbung
Rezept drucken

Sanfte Pflaumenkonfitüre mit Zimt - ohne Stückchen!

Wer das klassische Pflaumenmus nicht mag, sollte mal diese Pflaumenkonfitüre probieren: Eine samtige, weiche Marmelade ohne Stückchen mit einem Hauch Zimt. Ganz einfach!

Zutaten

  • 1 kg Pflaumen, entsteint
  • 1 Zimtstange
  • 500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

  • 1)

    4-6 Marmeladengläser und die zugehörigen Deckel heiß auswaschen und an der Luft trocknen lassen. Eine große hitzebeständige Schüssel und ein Sieb bereitlegen.

  • 2)

    Die Pflaumen waschen, entsteinen und in sehr kleine Stücke schneiden. Die Marmelade schmeckt umso süßer, je reifer die Pflaumen sind.

  • 3)

    Zusammen mit der Zimtstange und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und gut verrühren. Bei hoher Temperatur und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten lang stark sprudelnd kochen lassen.

  • 4)

    Zimtstange entfernen und Masse sehr zügig durchsieben. In die vorbereiteten Gläser füllen, fest verschließen und einige Minuten lang auf den Kopf stellen. Vollständig auskühlen lassen, fertig!

Tipp

Diese Rezeptkarte kannst du ausdrucken oder während der Zubereitung am Bildschirm geöffnet lassen. Wenn du eine Zutat hinzugefügt oder einen Zubereitungsschritt erledigt hast, klicke auf das Kästchen davor und die Zutat/der Zubereitungsschritt wird durchgestrichen. So kannst du immer direkt sehen, was du schon erledigt hast.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept