Blog post

Erdbeertorte mit Quark & Mandelbiskuit

17. Juni 2020Ina

Nach so viel Brot in den letzten beiden Wochen dachte ich, es wird wieder Zeit für eine Torte, nämlich eine Erdbeertorte mit Quark! Ich hatte schon Ewigkeiten keine Torte mehr gebacken und hatte das Gefühl, gar nicht mehr zu wissen, wie das geht. ;-) Also wurden endlich mal wieder die Tortenheber und Palettenmesser ausgepackt! Machst du mit? Einer Erdbeertorte kann schließlich keiner widerstehen, oder?

Wenn du mir schon länger folgst, weißt du vielleicht, dass ich kein so großer Fan von Buttercreme bin. Ich backe lieber Torten mit Sahne- oder Quarkcreme. In meiner Erdbeertorte heute ist beides enthalten: Sahne und Quark und dazu ein lockerer Mandelbiskuit, den ich mit meinem Lieblings-Back-Alkohol Amaretto verfeinert habe. Wenn du auf Alkohol verzichten möchtest, kannst du auch gerne nur Milch nehmen und vielleicht noch ein paar Tropfen Bittermandelaroma hinzugeben.

Werbung

 

Erdbeertorte mit Quark | bäckerina.de

 

Wie ist das inzwischen eigentlich mit Kindern und Alkohol im Kuchen? Ich kann mich erinnern, dass ich als Kind noch Eierlikörkuchen oder Rotweinkuchen ganz bedenkenlos essen durfte. Es hieß einfach: Der Alkohol verbackt sich! Inzwischen sieht man das glaube ich etwas anders. Aber meistens gibt es ganz gute Alternativen, die man stattdessen verbacken kann.

Also: Auch für Kinder kannst du diese Erdbeertorte mit Quark zubereiten! Der Biskuit funktioniert genauso gut nur mit Milch. Wichtig: Verwende unbedingt eine richtig dichte Springform, keinen Backrahmen oder Tortenring zum Backen! Der Biskuit ist sehr fluffig, aber auch sehr flüssig und würde auslaufen. Wenn du noch mehr Erdbeeren im Haus hast, kannst du auch mal meine Erdbeertartelettes oder mein Erdbeer-Joghurt-Dessert probieren. Hier kommt meine Erdbeertorte mit Quark. Ich hoffe, sie schmeckt dir genauso gut wie mir!

Werbung

 

Erdbeertorte mit Sahne-Quarkcreme

Einfache Naked Cake Erdbeertorte mit Quark und Mandelbiskuit
Zubereitungszeit35 Min.
Back-/Kochzeit45 Min.
Kühlzeit12 Stdn.
Gesamt13 Stdn. 20 Min.
Kategorie: Torten
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Amaretto, Erdbeeren, Torte
Portionen: 1 Torte

Zutaten

Für den Mandelbiskuit

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 175 ml Milch
  • 25 ml Amaretto
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 100 g Mandeln blanchiert, gemahlen
  • 1 Pck Backpulver

Für die Creme und Deko

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 ml Sahne
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 4 Pck Vanillezucker
  • 400 g Magerquark

Zubereitung

  • Den Ofen auf 160 Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Springform einfetten.
  • Für den Biskuit Eier und Salz in der Küchenmaschine oder mit einem Handrührer verquirlen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und alles ca. 10 Minuten lang schaumig schlagen. (Halte diese lange Rührzeit unbedingt ein, sonst entwickelt sich nicht die richtige Konsistenz.)
  • Anschließend das Sonnenblumenöl langsam einfließen lassen, dabei weiterrühren. Milch und Mandellikör vermischen und ebenfalls langsam einfließen lassen.
  • In einer Schüssel Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und unbedingt einmal durchsieben. Dann esslöffelweise in den Teig rühren, bis der Teig homogen und fluffig ist.
  • In die Springform geben und in der Ofenmitte ca. 45 Minuten lang goldbraun backen. Falls nötig, mit Alufolie bedecken.
  • Anschließend zunächst in der Form abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und ganz durchkühlen lassen, am besten über Nacht.
  • Für den Belag 500 g Erdeeren waschen, putzen und in zwei Hälften teilen: Eine Hälfte (die schöneren) halbieren, die andere Hälfte klein schneiden.
  • Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen, Magerquark unterheben. Die Quarkmasse in zwei Hälften teilen. In einer Hälfte die klein geschnittenen Erdbeeren vorsichtig unterheben.
  • Den Biskuit einmal in der Mitte durchschneiden. Auf dem Boden die Erdbeer-Quarkmasse verteilen. Zweiten Boden aufsetzen und restlichen Quark darauf verteilen. Mit restlichen Erdbeeren belegen und bis zum Verzehr kühl stellen.
  • VARIANTE: Wenn du magst, kannst du die Böden zusätzlich mit etwas Amaretto tränken oder mit Erdbeermarmelade bestreichen.

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann teile deine Werke doch auf Instagram und tagge mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Erdbeertorte mit Quark | bäckerina.de

 

Erdbeertorte mit Quark | bäckerina.de

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag