Blog post

Für jeden Tag – Mein schnelles Mischbrot aus dem Ofenmeister

20. Oktober 2020Ina

Wow! Ich bin immer noch ganz überwältigt von der großen Resonanz auf meinen letzten Post. Mein Karottenkuchen Rezept ist regelrecht durch die Decke gegangen… Ok, liegt vielleicht auch daran, dass es mit einem Gewinnspiel verbunden ist (falls ihr noch nicht mitgemacht habt, schnell sein – der Einsendeschluss ist am 21.10.20). :-)

 

 

Aber egal, was der Grund ist: Ich freue mich sehr über die vielen Besucher, euer Feedback und eure Unterstützung. Ich hatte lange Zeit das Gefühl, ins Nichts hinein zu bloggen. So als würde niemand meine Posts lesen und als würde ich hier sitzen und irgendwas schreiben, das keine Menschenseele interessiert. Ich bin froh, dass das jetzt nicht mehr so ist. Viele von euch schreiben mir auf Instagram oder Facebook und ich habe das Gefühl, dass mein Blog nun endlich das wird, das er schon immer sein sollte: Ein Gemeinschaftsprojekt von Menschen, die gerne backen, neue Rezepte und Ideen entdecken und sich darüber austauschen möchten. Danke, dass ihr auf diesem Weg dabei seid!

Werbung

 

Mischbrot Ofenmeister Alltagsbrot | bäckerina.de

 

Aber kommen wir mal zu meinem heutigen Rezept: Dieses Mischbrot aus Dinkel und Weizen ist zur Zeit mein Lieblings-Alltagsrezept. Wenn ich mal nicht weiß, was ich backen soll (und vielleicht auch nicht viel Zeit habe), greife ich darauf zurück. Das Brot ist einfach und schnell gemacht, kommt ohne Sauerteig aus und hat eine malzige, weiche Krume mit dunkler, herber Kruste.

 

 

Was ist euer liebstes Alltagsbrot? Schreibt mir gerne über eure Erfahrungen und seid unbedingt am Freitag wieder hier: Dann kommt mein nächstes Rezept online, das etwas ganz Besonderes sein wird! (Übrigens: Ich weiß nicht, ob es überhaupt jemandem aufgefallen ist, aber meine Post-Tage sind derzeit etwas durcheinander. :-) Normalerweise poste ich immer Montags, Mittwochs und Samstags… Diese Woche ist es dann eben Dienstag und Freitag. Ein bisschen Abwechslung schadet ja nicht! Und wenn mal kein Post kommt, keine Sorge: Ich arbeite hinter den Kulissen fleißig weiter und das nächste Rezept ist sicher schon in Arbeit…) Hier kommt mein Mischbrot Ofenmeister Rezept:

Werbung

 

Mischbrot mit Dinkel und Weizen

Mein schnelles Alltagsbrot aus dem Ofenmeister.
Zubereitungszeit25 Min.
Back-/Kochzeit1 Std. 10 Min.
Gehzeit2 Stdn.
Gesamt3 Stdn. 35 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Mischbrot, Ofenmeister
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 500 ml Malzbier
  • 1 Würfel Hefe frisch
  • 500 g Weizenmehl Type 405
  • 400 g Dinkelmehl Type 1.050
  • 3 TL Salz
  • 3 TL Backmalz
  • etwas Rapsöl oder anderes hoch erhitzbares Fett für den Ofenmeister

Zubereitung

  • Malzbier lauwarm erwärmen, Hefe darin auflösen. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und in der Küchenmaschine 8 Minuten auf langsamer Stufe und 1 Minute auf schnellerer Stufe verkneten. Der Teig löst sich dabei vom Schüsselrand.
  • Abdecken und ca. 2 Stunden ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Einen Rost auf der untersten Leiste einschieben. Den Ofenmeister© (inkl. Deckel) innen mit etwas Rapsöl fetten. Er wird NICHT mit vorgeheizt.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kneten und oval wirken. In den Ofenmeister legen, nochmal bemehlen und in gebogenen Linien einschneiden. Den Deckel aufsetzen und den Ofenmeister© in den Ofen stellen.
  • 65-70 Minuten backen, dann mit Ofenhandschuhen herausnehmen und das Brot direkt stürzen. Brot und Ofenmeister© auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Den Ofenmeister© anschließend mit etwas Wasser abspülen.

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3 Alle weiteren Infos rund um Pampered Chef® findet ihr hier: Was ist Pampered Chef?, Handhabung der Stoneware, FAQ, Monats-Angebote.

Werbung

Mischbrot Ofenmeister Alltagsbrot | bäckerina.de

 

Mischbrot Ofenmeister Alltagsbrot | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag