Blog post

Leinsamenbrot mit Sauerteig – Schnell & einfach

2. Februar 2022Ina

Nach meinen Leinsamen-Burgerbrötchen hatte ich neulich Lust auf ein Leinsamenbrot mit Sauerteig. Ich habe es zusätzlich mit Hefe angesetzt, damit es ein schnelles, alltagstaugliches Rezept wird. Die Haltung vieler Brotbäcker und -experten, man dürfe immer nur die schwierigsten und längsten Sauerteigbrote mit mehrstufiger Teigführung usw. backen, kann ich nicht nachvollziehen.

Natürlich sind solche Brote toll und geschmacklich besonders fein. Aber die Möglichkeit, zwischendurch ein schnelles, unkompliziertes Brot zu backen, für das man keine langen Wartezeiten einplanen muss, ist auch toll. Deshalb ist mein Leinsamenbrot mit Sauerteig wieder ein Brot von der schnellen Sorte. ;-) Gehzeit und Backzeit betragen nur jeweils 1 Stunde, sodass das Brot gut spontan gebacken werden kann.

Werbung

Leinsamenbrot mit Sauerteig Pampered Chef | bäckerina.de

 

Apropos backen: Ich habe mein Leinsamenbrot wieder mal im Topf gebacken, nämlich in meinem Ofenmeister. Das Backen ist damit besonders leicht: Ihr müsst keinen Wasserdampf im Ofen erzeugen und den Topf auch nicht vorheizen. Legt einfach euren Brotlaib in den Ofenmeister, macht den Deckel drauf und schiebt ihn in den Ofen. Nach ca. 1 Stunde habt ihr ein perfektes Brot! Einfacher geht es nicht. ;-) Den Ofenmeister könnt ihr in meinem Onlineshop bestellen. Da ich ihn selbst häufig benutze, kommen auch 2022 immer wieder neue Rezepte auf den Blog! Eine Zusammenstellung aller Rezepte findet ihr auf meiner Pampered Chef-Seite. Hier kommt mein Rezept für das schnelle Leinsamenbrot mit Sauerteig aus dem Ofenmeister:                                                                                                                                                             JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

Leinsamenbrot mit Sauerteig Pampered Chef | bäckerina.de
Rezept drucken
5 from 1 vote

Leinsamenbrot mit Sauerteig

Schnelles Mischbrot mit Leinsamen aus dem Ofenmeister von Pampered Chef.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit1 Std.
Gehzeit1 Std.
Gesamt2 Stdn. 15 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Brot selbst backen, Pampered Chef
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 500 g Wasser lauwarm
  • 2 Pck Trockenhefe
  • 500 g Weizenemehl Type 405
  • 300 g Roggenmehl Type 1.150
  • 75 g Sauerteig
  • 2 TL Salz
  • 1 Msp. Brotgewürz
  • 15 g Apfelessig
  • 30 g Leinsamen

Zubereitung

  • Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehle und alle weiteren Zutaten dazugeben und ca. 10 Minuten in der Küchenmaschine kneten. (TM: 2:30 Minuten in der Knetstufe).
  • Abdecken und 60 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, dabei ein Rost auf der untersten Leiste einschieben. Den Ofenmeister innen mit etwas Öl einreiben. Er wird NICHT mit vorgeheizt.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kneten. Mit der Teignaht nach unten in den Ofenmeister legen und mehrfach einschneiden. Deckel aufsetzen und im Ofen 60 Minuten lang backen.
  • Auf einem Rost auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Leinsamenbrot mit Sauerteig Pampered Chef | bäckerina.de

 

Leinsamenbrot mit Sauerteig Pampered Chef | bäckerina.de

 

Leinsamenbrot mit Sauerteig Pampered Chef | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag