Blog post

Mini Mandel Gugelhupf – Super saftig

27. September 2021Ina

Heute zeige ich wieder ein älteres Rezept, das aber super in den Herbst passt, nämlich einen Mandel Gugelhupf! Genauer gesagt sind mehrere kleine Gugelhupfe, die ich mit der Mini Gugelhupfform aus meinem Onlineshop gemacht habe. Leider ist diese Form Anfang des Monats aus dem Sortiment gegangen, sodass ihr sie nicht mehr bestellen könnt. Ich finde das sehr bedauerlich, denn sie ist einer meiner Lieblingsformen für kleine Kuchen.

Damit ihr das Rezept dennoch nachbacken könnt, habe ich mich auf die Suche nach Alternativen begeben: Die beste Entsprechung ist meiner Meinung nach diese Gugelhupfform von RBV Birkmann*, die dieselbe Größe und denselben Aufbau hat wie meine. Alternativ würde sich auch dieses schöne 4er Set von webake* eignen, wobei man 2 davon bräuchte, da mein Rezept auf 6 Gugelhupfe ausgelegt ist.

Werbung

Mini Mandel Gugelhupf Rezept | bäckerina.de

 

Die Anschaffung einer solchen Gugelhupfform lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall. Man kann viele unterschiedliche Rezepte – süß und herzhaft – damit zaubern! Bei meinem Rezept für Quark-Küchlein mit Apfel und Zimt habe ich zum Beispiel versucht, eine Art Quarkbällchen im Ofen zu machen. Sie haben super geschmeckt und waren im Vergleich zu frittierten Quarkbällchen deutlich fettreduziert.

Außerdem kann man die Form natürlich für klassische Gugelhupfe nutzen – nur eben im kleineren Format. Hier kommt mein Rezept für den Mandel Gugelhupf:

Werbung

Mini Mandel Gugelhupfe

6 kleine Mandel Gugelhupfe mit Schokoglasur. Die verwendeten Gugelhupfformen sollten einen Durchmesser von 10-11 cm haben.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit30 Min.
Gesamt45 Min.
Kategorie: Gugelhupf
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Minikuchen
Portionen: 6 Stück

Zutaten

Für den Teig

  • 120 g Zucker
  • 3 Pck Vanillezucker
  • 180 g Butter weich
  • 3 Eier
  • 230 g Milch
  • 230 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck Backpulver
  • 150 g Mandeln gemahlen, mit Haut

Für die Deko

  • 150 g Schokolade
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • nach Bedarf Mandeln gehackt

Zubereitung

  • Ein 6er Gugelhupfblech einfetten, Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Zucker, Vanillezucker, Butter, Eier und Milch aufschlagen. (TM: 25 Sekunden/Stufe 5)
  • Mehl und Backpulver darüber sieben und den Teig zusammen mit Mandeln verquirlen. (TM: 20 Sekunden/Stufe 5, dann noch einmal mit dem Spatel verrühren)
  • In die Gugelhupfform geben und ca. 30 Minuten lang backen. Anschließend kurz abkühlen lassen und stürzen.
  • Für die Deko Schokolade zerkleinern. (TM: 3 Sekunden/Stufe 8)
  • Zusammen mit Sonnenblumenöl über dem Wasserbad schmelzen. (TM: 2:30 Minuten/50 Grad/Stufe 1)
  • Auf die Gugelhupfe streichen und nach Wunsch mit gehackten Mandeln verzieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Mini Mandel Gugelhupf Rezept | bäckerina.de

 

Mini Mandel Gugelhupf Rezept | bäckerina.de

 

Mini Mandel Gugelhupf Rezept | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag