Blog post

Schnelles Schichtdessert – Brownie & Cheesecake

30. Mai 2020Ina

Wenn es um Nachtisch geht, mag ich am liebsten ein einfaches Schichtdessert im Glas. Ich bin nicht so gut in super filigranen Dessertkreationen, aber ein paar Zutaten in ein Dessertglas schichten, das bekomme ich prima hin ;-)

So ist es auch kein Zufall, dass viele meine süßen Rezepte zum Anrichten im Glas gedacht sind. Zum Beispiel meine Möhrentorte im Glas, mein Joghurt-Granola-Dessert oder mein leckerer Erdbeer-Swirl. Heute habe ich wieder so eine bestechend einfache Dessertidee für euch, nämlich ein Schichtdessert mit Brownies und Cheesecake-Creme…

Werbung

 

Schichtdessert mit Brownie & Cheesecake | bäckerina.de

 

Für dieses Schichtdessert brauchen wir tatsächlich nur zwei Schichten: einen zerbröselten Schokokuchen- oder Brownieteig und eine Frischkäsecreme. Wenn ihr noch Schokokuchenreste übrig habt, müsst ihr nur kurz die Creme zusammenmischen, alles schichten und schon ist es fertig.

Das Dessert kann auch gut vorbereitet werden: Ich finde sogar, dass es besonders gut schmeckt, wenn es im Kühlschrank etwas durchgezogen hat. Aber auch kurz nachdem es zubereitet wurde, ist es schon lecker. ;-) Wie ihr die Creme zubereitet, erkläre ich gleich im Rezept. Als Schokokuchen könnt ihr wie gesagt Reste verwenden, wobei es auch nichts ausmacht, wenn der Kuchen schon ein paar Tage alt und vielleicht etwas trocken ist. Durch die Kombination mit der Frischkäsecreme merkt man das gar nicht. Du suchst noch nach einem Rezept für die Brownie-/Schokokuchenfüllung? Verwenden kannst du beispielsweise meinen Schokokuchen oder meine Schokomuffins. Zum Anrichten eignen sich diese kleinen Weckgläser* perfekt. Hier kommt das schnelle Schichtdessert:

Werbung

 

Schichtdessert mit Brownie und Cheesecake

Schnelles Schichtdessert mit Schoko Brownies und leckerer Frischkäsecreme.
Zubereitungszeit5 Min.
Gesamt5 Min.
Kategorie: Dessert
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Käsekuchen, Schichtdessert, Schokoladenteig
Portionen: 1 Rezept

Zutaten

  • 300 g Brownies oder Schokokuchen
  • 300 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 500 g Joghurt
  • 5 EL Puderzucker gesiebt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Pck Vanillezucker

Zubereitung

  • 300 g Brownies oder Schokokuchen in eine Schüssel geben undzerbröseln.
  • In einer zweiten Schüssel Frischkäse, Joghurt, Puderzucker,Zitronensaft und Vanillezucker mit dem Handrührer verquirlen.
  • Abwechselnd in Dessertgläser oder Schüsseln schichten undsofort genießen oder im Kühlschrank lagern.

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Schichtdessert mit Brownie & Cheesecake | bäckerina.de

 

Schichtdessert mit Brownie & Cheesecake | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag