Blog post

Apfelkuchen vom Blech mit Zimtstreuseln

23. Oktober 2022Ina

Liebe Freunde! Im Oktober war es bei mir auf dem Blog ruhiger als geplant. Ich habe zwar ein paar Uralt-Rezepte gepostet und damit ENDLICH alles abgearbeitet, was schon seit längerem liegen geblieben war. Gleichzeitig habe ich aber fast nichts neues gebacken oder ausprobiert.

Ich bin momentan in einer etwas schwierigen Situation: Ich musste umziehen, konnte aber nicht sofort in die neue Wohnung einziehen und musste mir eine Zwischenlösung suchen. Hier kann ich nicht wie gewohnt kochen, backen und fotografieren. Das fehlt mir unglaublich und wirkt sich natürlich auch auf meine Arbeit für diesen Blog aus. – Ich habe aber noch ein paar Rezepte aus den letzten Wochen vor meinem Umzug. Die werde ich euch nun zeigen, bis ich hoffentlich bald wieder Neues für euch testen kann. :-)

Werbung

Apfelkuchen vom Blech mit Zimtstreuseln | bäckerina.de

 

Mein erstes Rezept ist heute ein Apfelkuchen vom Blech mit Zimtstreuseln. Er schmeckt wunderbar herbstlich und geht überraschend schnell, da er nicht mit Hefe- sondern mit Rührteig gebacken wird. Ich habe übrigens neulich eine etwas seltsame Kritik an einem uralten Pflaumenkuchen-Rezept von mir gelesen: Da hat jemand geschrieben, dass dieses Rezept nicht gut sei, da Pflaumenkuchen mit Hefeteig viel besser schmeckt als mit Mürbeteig.

Da musste ich schon ein bisschen lachen. Erstens ist das eine sehr subjektive Meinung, die ich zum Beispiel nicht teile. Ich liebe Pflaumenkuchen mit Mürbeteig! Und zweitens ist das Rezept ja nicht daran schuld, dass man etwas anderes sucht oder eine andere Vorliebe hat. Genauso ist es auch heute mit meinem Apfelkuchen vom Blech: Wenn du einen Hefekuchen suchst, ist das vielleicht einfach nicht das passende Rezept für dein Vorhaben. Aber das heißt ja nicht, dass mein Kuchen nicht trotzdem super lecker sein kann, oder? ;-) Für das beste Apfelkuchen-Aroma empfehle ich euch dazu mein liebstes Apfelkuchen Gewürz von Just Spices. Mit meinem Code justbaeckerinade gibt’s den Pasta Allrounder gratis dazu!

Werbung

Apfelkuchen vom Blech mit Zimtstreuseln

Schneller großer Apfelkuchen mit Rührteig und Zimtstreuseln.
Zubereitungszeit25 Min.
Back-/Kochzeit55 Min.
Gesamt1 Std. 20 Min.
Kategorie: Kuchen
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Apfelkuchen, Streuselkuchen
Portionen: 1 Blech

Zutaten

Für den Rührteig

  • 250 g Butter weich
  • 140 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 50 g Milch
  • 400 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck Backpulver
  • 1/2 TL Apfelkuchen Gewürz von Just Spices

Für die Füllung

  • 1.200 g Äpfel säuerlich
  • 2 EL Zitronensaft

Für die Streusel

  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 50 g Mandeln gehobelt
  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Apfelkuchen Gewürz von Just Spices

Zubereitung

  • Ein tiefes Blech mit Backpapier belegen. Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen. (TM: 30 Sek/5)
  • Milch, Mehl, Backpulver und Gewürz dazugeben und verrühren. (TM: 20 Sek/5, einmal wiederholen, dann Mixtopf spülen)
  • Auf dem Blech verteilen.
  • Äpfel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft vermischen und auf dem Kuchen verteilen. (TM: Hälfte der Äpfel und Hälfte des Zitronensafts 5 Sek/4 zerkleinern. Auf Kuchen verteilen und mit anderer Hälfte wiederholen.)
  • Alle Zutaten für die Streusel kurz verkneten, sodass ein Mürbeteig entsteht. Streuselförmig auf dem Kuchen verteilen. (TM: 10 Sek/6)
  • Kuchen unten ca. 50-60 Minuten backen. Abkühlen lassen und servieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Apfelkuchen vom Blech mit Zimtstreuseln | bäckerina.de

 

Apfelkuchen vom Blech mit Zimtstreuseln | bäckerina.de

 

Apfelkuchen vom Blech mit Zimtstreuseln | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Just Spices.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag