Blog post

Einfaches Bauernbrot Pampered Chef Rezept für den Ofenmeister

11. September 2022Ina

Liebe Freunde! Wie ihr inzwischen bestimmt gemerkt habt, bin ich ein Riesenfan meines Ofenmeisters. Ich habe diesen Tontopf mittlerweile schon sooo oft für Brote verwendet und er hat mich nie enttäuscht. Deshalb gibt es heute ein einfaches Bauernbrot Pampered Chef Rezept – für alle Ofenmeisterfans und die, die es werden wollen.

Was ist so besonders an diesem Tontopf? Durch den speziell gebrannten und glasierten Ton entsteht im Ofen ein Klima wie in einem Holzofen. Brote werden darin besonders knusprig, bleiben aber innen saftig und locker. Im Gegensatz zum traditionellen Brotbacken muss man den Ofen nicht beschwaden, d.h. man muss keinen Wasserdampf erzeugen. Das erleichtert das Brotbacken besonders für Anfänger.

Werbung

Bauernbrot Pampered Chef Ofenmeister | bäckerina.de

 

Auch wenn man noch nicht so geübt im Falten und Kneten von Brotteigen ist. – Kein Problem, denn im Ofenmeister ist der Brotlaib gut geschützt und kann nicht zerlaufen. Viele Brotbackfehler, mit denen gerade Anfänger zu kämpfen haben, passieren mit dem Ofenmeister einfach nicht. Zum Beispiel eine zu trockene Krume oder lasche Kruste. Wer Lust auf Brotbacken hat, es aber gerne einfach halten möchte, ist bei Pampered Chef genau richtig: Zum Brotbacken eignen sich der Ofenmeister, den ich für mein Bauernbrot verwendet habe. Für kleinere Brote ist der Kleine Zaubermeister perfekt, für klassische Kastenbrote der Zauberkasten. Probiert es doch mal aus! In meinem Onlineshop findet ihr weitere Infos und Rezepte. :-) Hier kommt mein einfaches Bauernbrot Pampered Chef Rezept für Anfänger:                                                  JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

 

Bauernbrot aus dem Ofenmeister

Einfaches Bauernbrot Rezept für Anfänger ohne Sauerteig.
Zubereitungszeit20 Min.
Back-/Kochzeit1 Std.
Gehzeit1 Std.
Gesamt2 Stdn. 20 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Brot selbst backen, Ofenmeister
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 430 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 30 g Zuckerrübensirup
  • 500 g Dinkelmehl Type 630
  • 120 g Dinkelmehl Type 1.050
  • 80 g Roggenmehl Vollkorn
  • 15 g Öl
  • 15 g Salz
  • 1 TL Backmalz

Zubereitung

  • Wasser lauwarm erwärmen, Hefe und Rübensirup darin auflösen. (TM: 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2)
  • Mehle und alle weiteren Zutaten dazugeben und ca. 10 Minuten in der Küchenmaschine kneten. (TM: 4 Minuten in der Knetstufe)
  • Bei Raumtemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, dabei ein Rost auf der untersten Leiste einschieben. Den Ofenmeister innen mit etwas Öl einreiben. Er wird NICHT mit vorgeheizt.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche nur leicht kneten. Mit der Teignaht nach unten in den Ofenmeister legen und mehrfach einschneiden. Deckel aufsetzen und im Ofen 60 Minuten lang backen.
  • Aus dem Ofenmeister nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen. Ofenmeister zuerst vollständig abkühlen lassen, dann mit etwas Wasser ausspülen.
  • TIPP: Du kannst den Ofenmeister auch zum Lagern deines Brotes verwenden. So bleibt es länger frisch.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Bauernbrot Pampered Chef Ofenmeister | bäckerina.de

 

Bauernbrot Pampered Chef Ofenmeister | bäckerina.de

 

Bauernbrot Pampered Chef Ofenmeister | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag