Blog post

Gesunde Haferflocken Pancakes ohne Mehl | Clean Baking & vegan

16. März 2022Ina

Die Haferflocken Pancakes, die ich euch heute zeige, haben es in sich: Sie sind ohne Mehl komplett aus Haferflocken hergestellt. Nicht nur glutenfrei und gesund, sondern auch noch vegan! UND das allerwichtigste – sie schmecken richtig lecker. Ich habe mich durch viele Rezepte für gesunde Pfannkuchen gebacken und war häufig enttäuscht bis schockiert über den Geschmack. :-D

Ein Versuch mit Reismehl schmeckte tatsächlich nach Pappe. Ekelhaft! Und das war noch nicht mal irgendein Rezept aus dem Internet, sondern das Titelrezept aus einem Backbuch mit super Bewertungen. Na ja, Geschmäcker sind wohl verschieden… Aber mit meinen Haferflocken Pancakes war ich wirklich mehr als zufrieden. Sie schmecken natürlich schon etwas kernig. Nicht so fluffig wie Pfannkuchen mit hellem Mehl. Doch das Haferaroma in Kombination mit Zimt und Mandelmilch kann überzeugen!

Werbung

Haferflocken Pancakes ohne Mehl | bäckerina.de

 

Wie immer bei meinen veganen Rezepten habe ich darauf geachtet, dass man keine super speziellen Zutaten braucht. Wir benötigen für die Haferflocken Pancakes: 400 g Haferflocken, dazu etwas Salz, Backpulver, Chia, Zimt, Mandelmilch und Ahornsirup. Zum Schluss noch etwas Apfelessig und als veganen Ei-Ersatz Apfelmus. Zum Anbraten nehmen wir Kokosöl. Das sind zumindest bei mir Zutaten, die ich immer zu Hause habe. Wie sieht’s bei euch aus? ;-)

Ich weiß übrigens nicht so genau, ob und inwiefern ihr euch für vegane Rezepte interessiert. Ich finde es eigentlich ganz spannend, die vegane Küche zu erforschen! Wenn es gut schmeckt UND dazu noch vegan ist, freue ich mich über meine Rezept-Entdeckung. Wäre schön, wenn ihr mir eine kleine Rückmeldung dazu geben könntet! Hier kommt das Rezept für die Haferflocken Pancakes:

Werbung

Haferflocken Pancakes ohne Mehl

Gesunde, vegane und glutenfreie Haferflocken Pancakes.
Zubereitungszeit20 Min.
Gesamt20 Min.
Kategorie: Waffeln & Pfannkuchen
Land / Region: Amerika
Schlagwort: Clean Baking, Vegan
Portionen: 1 Rezept

Zutaten

  • 400 g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Chia
  • 2 TL Zimt
  • 600 ml Mandelmilch
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL Apfelessig
  • 6 TL Apfelmus
  • 4 EL Kokosöl

Zubereitung

  • Haferflocken in einem Standmixer 1 Minute bei höchster Stufe pürieren, bis eine mehlartige Konsistenz entsteht. (TM: 1 Minute/Stufe 10)
  • Mit Salz, Backpulver, Chia, Zimt, Mandelmilch, Ahornsirup und Apfelessig vermischen. (TM: 20 Sekunden/Stufe 4)
  • Zuletzt Apfelmus unterrühren. (TM: 10 Sekunden/Stufe 4)
  • Etwas Kokosöl in einer Pfanne schmelzen und den Teig bei mittlerer Temperatur zu kleinen Pancakes backen. (Die Temperatur nicht zu hoch wählen, damit die Pancakes auch durch werden.)
  • Heiß servieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Haferflocken Pancakes ohne Mehl | bäckerina.de

 

Haferflocken Pancakes ohne Mehl | bäckerina.de

 

Haferflocken Pancakes ohne Mehl | bäckerina.de

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag