Blog post

Kirschmarmelade Thermomix Rezept – Mit Mandellikör

29. August 2020Ina

Ok, eine Kirschmarmelade habe ich noch für euch! Dieses Jahr habe ich aus meinen Garten-Schwarzkirschen wirklich viel gekocht: Eine “normale” Kirschmarmelade (wahlweise mit Kirschwasser oder ohne), eine Kirschmarmelade mit Stachelbeeren und jetzt eine mit Amaretto. Welche ist euer Favorit?

Ihr könnt natürlich alle diese Marmeladen mit roten Süßkirschen oder mit Schwarzkirschen kochen, wobei das Aroma leicht unterschiedlich ist. Die Vorgehensweise beim Marmeladekochen ist aber immer ähnlich, sodass die Rezepte auch mit anderen Kirschsorten gut funktionieren. Dass ich die Kirschmarmelade heute mit dem Thermomix gekocht habe, ist eigentlich eher ein Zufall: Ich habe fast all meine Marmeladen dieses Jahr an zwei Tagen gekocht, sodass ich irgenwann keine sauberen Töpfe und irgendwie auch keine Lust mehr hatte, alles zu spülen. Also einfach den TM die Arbeit machen lassen und dann alles in die Spülmaschine…

Werbung

 

Kirschmarmelade Thermomix mit Amaretto | bäckerina.de

 

Dabei braucht eine Marmelade im Thermomix etwas länger als auf dem Herd. Die Grundherangehensweise ist so: Obst, Gelierzucker und eventuell weitere Zutaten in den Mixtopf geben und ein paar Sekunden lang zerkleinern. Dann 15-20 Minuten bei 95-100 Grad/Stufe 2 kochen. In heiß ausgespülte Gläser umfüllen und auskühlen lassen.

Ob man die Gläser beim Auskühlen lassen umdrehen soll oder nicht, ist eine viel diskutierte Frage, auf die es meiner Ansicht nach keine endgültige Antwort gibt: Die einen machen es so, die anderen so. Ich habe meine Marmeladengläser immer umgedreht und damit noch nie negative Erfahrungen gemacht. Viele sehen hier aber das Risiko, dass Fruchtstücke am Deckel hängen bleiben und schimmeln, was zu einer Verunreinigung der kompletten Marmelade führen würde. Diese Erfahrung habe ich wie gesagt noch nie gemacht, also drehe ich meine Gläser weiterhin um. Ihr könnt das aber natürlich so handhaben, wie ihr möchtet. ;-) Hier kommt mein heutiges Thermomix Rezept:

Werbung

 

Kirschmarmelade Thermomix Rezept mit Amaretto

Kirschmarmelade mit Mandellikör aus dem TM.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit15 Min.
Gesamt30 Min.
Kategorie: Marmelade
Land / Region: Italien
Schlagwort: Amaretto, Thermomix
Portionen: 8 Gläser

Zutaten

  • 1 kg Kirschen z.B. Schwarzkirschen, entsteint
  • 1 Pck. Zitronensäure
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 TL Kokosöl
  • 30 g Amaretto

Zubereitung

  • Kirschen waschen, entsteinen und halbieren. Zusammen mit Zitronensäure und Gelierzucker in den Mixtopf geben und 15 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  • Kokosöl dazugeben und alles 15 Minuten/95 Grad/Stufe 2 kochen.
  • Amaretto einwiegen und 20 Sek./Stufe 2 untermischen. Gelierprobe machen.
  • Marmelade in ca. 8 heiß ausgespülte Gläser geben, verschließen und 5 Minuten umdrehen, dann komplett auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgemacht? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Kirschmarmelade Thermomix mit Amaretto | bäckerina.de

 

Kirschmarmelade Thermomix mit Amaretto | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Markennennung.]

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag