Blog post

Thermomix® Rezept – Mediterraner Aufstrich mit Karotten und Kräutern

7. März 2020Ina

So langsam nähern wir uns Ostern. Seid ihr schon bereit für Rüblitorte, Hefehasen und Co.? Ich starte erstmal ganz allmählich in die Ostersaison, nämlich mit einem Karottenrezept. Karotten gehören ja auf jeden Fall zu Ostern, allerdings meistens eher in der süßen Variante, oder?

Ich habe mich heute für ein herzhaftes Karottenrezept entschieden, nämlich für einen meiner Lieblingsaufstriche aus dem Thermomix. Das tolle daran: Der mediterrane Aufstrich schmeckt so schön nach Frühling, Sommer und sonnengereiften Tomaten. Dabei benötigt man als Gemüsegrundlage nur Karotten, womit der Aufstrich perfekt im Winter mit saisonalem Gemüse zubereitet werden kann. Apropos: Habt ihr schon meinen Saisonkalender für März entdeckt? Darin findet ihr alle saisonalen Obst- und Gemüsesorten, die es aktuell aus der Region zu kaufen gibt.

Werbung

 

Mediterraner Brotaufstrich Thermomix | bäckerina.de

 

Unter anderem ist darin die Karotte aufgeführt, die man in Deutschland eigentlich das ganze Jahr über regional beziehen kann. Sie ist nicht nur gesund, sondern auch unheimlich vielseitig einsetzbar. Als ich den mediterranen Aufstrich zum ersten Mal gemacht habe, konnte ich gar nicht glauben, dass er eigentlich nur aus Karotten besteht. Wenn man sie anbrät, entwickeln sie nochmal ein ganz anderes Aroma. Welche sind eure liebsten Rezepte mit Karotten?

Übrigens: Schaut unbedingt auch nächste Woche wieder vorbei. Da habe ich zwei weitere Rezepte mit Karotten geplant, ein herzhaftes und ein süßes. Mindestens eines davon eignet sich super als Resteverwertung. Ihr braucht dafür nämlich einen Teil der Karotte, der sonst meist als Hasenfutter betrachtet wird…

Werbung

Mehr dazu am Mittwoch! Hier kommt mein mediterraner Aufstrich, den ich – wie so oft – in diesen schönen Weckgläsern* für euch angerichtet habe:

Werbung

 

Mediterraner Brotaufstrich Thermomix | bäckerina.de
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Thermomix Rezept - Mediterraner Aufstrich mit Karotten

Dieser mediterrane Aufstrich ist super schnell gemacht und schmeckt wunderbar nach Sommer. Er passt gut zu Baguette, als Dip für Gemüsesticks oder auch als Pesto zu Nudeln.
Zubereitungszeit15 Min.
Abkühlzeit2 Stdn.
Gesamt2 Stdn. 15 Min.
Kategorie: Aufstriche & Dips
Land / Region: Spanien
Schlagwort: Aufstrich, Dip, Mediterran, Thermomix
Portionen: 10 Portionen

Zutaten

  • 60 g Olivenöl
  • 250 g Karotten geschält, in Stücken
  • 1 Zwiebel geachtelt
  • 40 g Butter
  • 120 g Tomatenmark
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Salz

Zubereitung

  • Olivenöl, Karotten und Zwiebel in den Mixtopf geben, statt dem Messbecher den Spritzschutz aufsetzen und 5 Min. in der Funktion Anbraten laufen lassen.
  • Messbecher einsetzen, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Butter, Tomatenmark, Kräuter und Salz dazugeben und 15 Sek. in der Funktion Pürieren laufen lassen.
  • Umfüllen, abkühlen lassen und servieren.

 

Mediterraner Brotaufstrich Thermomix | bäckerina.de

 

Mediterraner Brotaufstrich Thermomix | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung in Form Affiliate-Links von Markennennung]

Werbung

2 Comments

  • Annette

    7. März 2020 at 19:58

    5 stars
    Hallo,

    da mein Mann Vegetarier ist bin ich immer auf der Suche nach einem leckeren Brotaufstrich, die gekauften vegetarischen Aufstriche schmecken uns einfach nicht. Der Karottenaufstrich hat uns sehr gut geschmeckt, leider hatte ich nicht mehr so viele Karotten im Haus daher war er etwas „tomatenlastig“. Den Aufstrich werde ich aber auf jeden Fall wieder machen.
    Liebe Grüße
    Annette

    1. Ina

      7. März 2020 at 20:05

      Hallo Annette!
      Ich mag die gekauften Aufstriche mittlerweile auch nicht mehr so gerne. Frisch selbst gemacht schmeckt einfach besser! Da bin ich ja gespannt, wie der Aufstrich euch im zweiten Versuch schmeckt. Ich mag ihn sehr. :-)
      Liebe Grüße!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag