Blog post

Low Carb Eiweißbrot ohne Mehl – Mit Quark & Saaten

28. September 2022Ina

Früher dachte ich immer: Ein Eiweißbrot ohne Mehl?! Das KANN gar nicht funktionieren. Schließlich ist Mehl, zusammen mit Wasser und Salz, die Grundzutat beim Brotbacken. Irgendwann hat es mich aber doch gereizt, dem Phänomen Eiweißbrot auf den Grund zu gehen.

Dabei bin ich auf verschiedene Rezepte und unterschiedliche Ersatzprodukte für das Mehl gestoßen. Am besten hat mir bisher eine Kombination aus Quark, Eiern und Haferkleie gefallen. Das sind auch die wichtigsten Zutaten meines heutigen Proteinbrotes.

Werbung

Eiweißbrot ohne Mehl mit Quark Thermomix | bäckerina.de

 

Statt mit Hefe oder Sauerteig wird dieses Brot mit Backpulver angesetzt. Wir benötigen Haferflocken, Haferkleie, Magerquark, Eier, Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Salz. Zusätzliche Flüssigkeit muss aufgrund der hohen Quarkmenge nicht hinzugegeben werden. Was wir dann machen, ist denkbar einfach: Wir vermischen alle Zutaten ähnlich wie bei einem Kuchenteig. Sie landen ohne Gehzeit direkt in einer Kastenform und werden ca. 80 Minuten lang gebacken. So entsteht ein Eiweißbrot ohne Mehl, das super saftig und aromatisch schmeckt. Auch wenn ich es nie gedacht hätte – ich liebe dieses Rezept total und backe es immer wieder gerne. Als Backform empfehle ich euch den Zauberkasten aus meinem Shop. Die einzige Kastenform, bei der garantiert nichts anbackt!                                                  JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

 

Eiweißbrot ohne Mehl

Gesundes proteinreiches Brot ohne Mehl, mit Quark, Haferkleie und Saaten.
Zubereitungszeit10 Min.
Back-/Kochzeit1 Std. 20 Min.
Abkühlzeit3 Stdn.
Gesamt4 Stdn. 30 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Eiweißbrot, Ohne Mehl
Portionen: 1 Brot

Zutaten

Für den Teig

  • 100 g Haferflocken zart
  • 170 g Haferkleie
  • 500 g Magerquark
  • 1 Pck Backpulver
  • 3 Eier
  • 30 g Leinsamen ganz
  • 30 g Kürbiskerne
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Salz

Für die Deko

  • etwas Öl für die Form
  • nach Bedarf Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Zauberkasten von Pampered Chef einfetten und am Boden mit Kürbiskernen ausstreuen.
  • Alle Teigzutaten kurz miteinander verkneten. (TM: 1:30 Minute/Teigstufe)
  • Den Teig in den Zauberkasten geben, glattstreichen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
  • Im Ofen (auf einem Rost, unten) 80 Minuten lang backen.
  • Stürzen, auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Eiweißbrot ohne Mehl mit Quark Thermomix | bäckerina.de

 

Eiweißbrot ohne Mehl mit Quark Thermomix | bäckerina.de

 

Eiweißbrot ohne Mehl mit Quark Thermomix | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag