Blog post

Mandel Käsekuchen mit Knusperkruste

7. September 2022Ina

Es wird wieder Zeit für einen leckeren Käsekuchen! Von diesem Kuchenklassiker kann doch niemand genug bekommen, oder? Außerdem passt mein heutiger Mandel Käsekuchen mit Apfelmus und einem leichten Zimt-Aroma perfekt in die beginnende Herbstsaison.

Bei diesem Rezept habe ich wieder etwas neues ausprobiert, und zwar eine Knusperkruste mit gehobelten Mandeln: Das funktioniert in etwa so wie bei einem Bienenstich. Butter und Zucker werden zusammen geschmolzen und mit gehobelten Mandeln und etwas Sahne vermischt. Daraus entsteht eine ziemlich zähe, klebrige Masse, die erst in der zweiten Hälfte des Backvorgangs auf dem Kuchen verteilt wird.

Werbung

Mandel Käsekuchen Rezept cremig | bäckerina.de

 

Die Knusperkruste verleiht dem Käsekuchen etwas mehr Biss, aber natürlich auch zusätzliche Süße. Deshalb verwenden wir für die Quarkmasse dieses Mal nur ganz wenig Zucker – nicht, dass ihr euch wundert! Um den Kuchen noch etwas interessanter zu machen, habe ich etwas Apfelmus spiralförmig auf ihm verteilt.

Für ein leichtes Herbst-Winter-Aroma verwende ich eines meiner absoluten Lieblingsgewürze beim Backen: Sweet Love von Just Spices. Mit Mandeln, Zimt, Zitronenschale und Orangenschale enthält es einfach alle natürlichen Aromen, die man zum Backen braucht. Ein perfekter Begleiter für alle Kuchen, aber auch süßen Desserts, Milchreis und Waffeln. Ihr wollt Sweet Love testen oder verschenken? Mit meinem Code justbaeckerinade bekommt ihr ab 20 Euro Bestellwert das Gewürz PASTA ALLROUNDER gratis. :-) Hier kommt mein Rezept für den Mandel Käsekuchen:

Werbung

Mandel Käsekuchen

Cremiger Käsekuchen mit Apfelmus und Mandelkruste.
Zubereitungszeit25 Min.
Back-/Kochzeit50 Min.
Abkühlzeit12 Stdn.
Gesamt13 Stdn. 15 Min.
Kategorie: Kuchen
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Apfelmus, Käsekuchen
Portionen: 1 Kuchen

Zutaten

Für den Boden

  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 Prise Sweet Love von Just Spices

Für die Quarkmasse

  • 500 g Quark 20% Fett
  • 20 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Sweet Love von Just Spices

Für den Belag

  • 5 EL Apfelmus säuerlich
  • 20 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Sweet Love von Just Spices

Für die Mandelkruste

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mandeln gehobelt
  • 30 g Sahne

Zubereitung

  • Eine kleine Springform (23 cm) fetten, Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Alle Zutaten für den Boden kurz zu einem Mürbeteig verkneten. (TM: 20 Sekunden/4)
  • Den Mürbeteig in der kleinen Springform verteilen, festdrücken und einen schmalen Rand ziehen.
  • Quark, Zucker, Vanillezucker, Eier und Sweet Love cremig rühren und auf dem Boden verteilen. (TM: 30 Sekunden/5)
  • Säuerliches Apfelmus spiralförmig auf dem Kuchen verteilen. Aus Rohrohrzucker, Zimt und Sweet Love einen Zimtzucker herstellen und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen.
  • Im Ofen (unten) ca. 35 Minuten lang backen.
  • Gegen Ende dieser Zeit Mandelkruste herstellen: Dazu Butter und Zucker in einem Topf schmelzen. (TM: 5 Minuten/Varoma/3)
  • Mandeln unterrühren. (TM: 1 Minute/100 Grad/2 mit Linkslauf)
  • Sahne unterrühren. (TM: 25 Sekunden/2 mit Linkslauf)
  • Die Mandelmasse auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen und noch 15 Minuten weiterbacken.
  • Über Nacht auskühlen lassen, dann lösen und servieren.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Mandel Käsekuchen Rezept cremig | bäckerina.de

 

Mandel Käsekuchen Rezept cremig | bäckerina.de

 

Mandel Käsekuchen Rezept cremig | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Just Spices und Pampered Chef.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag