Blog post

Waldbeermarmelade mit Sekt

28. Juni 2022Ina

Lasst uns wieder Marmelade selbst kochen! Jetzt im Sommer will der Vorratsschrank schließlich aufgefüllt werden. :-) Deshalb habe ich euch heute eine Waldbeermarmelade mitgebracht. Das besondere an dem Rezept: Die Marmelade wird mit Traubensaft und Sekt eingekocht. Den Sekt schmeckt man Ende nicht direkt raus – er verleiht der Konfitüre aber eine leicht herbe Note, die super zu den süßen Beeren passt.

Dieses Rezept ist also perfekt für alle, die nicht ganz so süße Marmeladen bevorzugen. Vielleicht gefallen euch meine anderen Rezepte für selbstgemachte Marmelade: Zum Beispiel Kirschmarmelade mit Stachelbeeren, Erdbeer „Hugo“ Konfitüre oder die klassische Aprikosenmarmelade.

Werbung

Waldbeermarmelade Rezept mit Sekt | bäckerina.de

 

Wenn ihr eure Marmelade selbst bekleben möchtet, findet ihr im Internet und im Einzelhandel zahlreiche selbstklebende Etiketten zum Beschriften*. Mein Tipp: Auch ganz normale Sticker eignen sich dafür! Ich habe für meine Waldbeermarmelade einfach bunte Aufkleber aus einem Stickerbuch* genommen, beschriftet und auf die Gläser geklebt. Das wirkt noch etwas kreativer als die klassischen Etiketten.

Auch mit Washi-Tape*, Spitzenbändern und Kordeln* könnt ihr schöne Designs erstellen. Wenn ihr viel mit Etiketten arbeiten möchtet, kauft euch am besten Marmeladengläser mit ebener Glasfläche. – Etiketten sind schwierig zu kleben, wenn eure Gläser bauchig oder tulpenfömig sind… Alternativ könnt ihr natürlich auch einfach die Deckel bekleben. ;-) Hier kommt mein Rezept für eine Waldbeermarmelade mit Sekt:

Werbung

Waldbeermarmelade mit Sekt

Besonderes Rezept für eine Beerenmarmelade mit Traubensaft und Sekt.
Zubereitungszeit15 Min.
Abkühlzeit12 Stdn.
Gesamt12 Stdn. 15 Min.
Kategorie: Marmelade
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Marmelade selbst kochen
Portionen: 7 Gläser

Zutaten

  • 500 g Beerenmischung TK
  • 300 g roter Traubensaft
  • 200 g Sekt
  • 330 g Gelierzucker 3:1
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 TL Kokosöl

Zubereitung

  • TK-Beerenmischung kurz bei hoher Stufe pürieren. (TM: 6 Sekunden/Stufe 7)
  • Zusammen mit allen weiteren Zutaten in einen Topf geben, verrühren und aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei rühren. (TM: Alle Zutaten 5 Sekunden/Stufe 5 vermischen, dann 13 Minuten/100 Grad/2 kochen)
  • Gelierprobe machen.
  • In 7 heiß ausgespülte Gläser füllen, 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann über Nacht auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Waldbeermarmelade Rezept mit Sekt | bäckerina.de

 

Waldbeermarmelade Rezept mit Sekt | bäckerina.de

 

Waldbeermarmelade Rezept mit Sekt | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag