Blog post

Gewürzbrot mit Dinkel, Roggen & Bier

31. Oktober 2022Ina

Mein letztes Oktoberrezept! Da es auf meinem Blog im November und Dezember vorweihnachtlich – und damit größtenteils süß – wird, möchte ich euch heute nochmal ein herzhaftes Brotrezept zeigen: Ein Gewürzbrot mit Dinkel, Roggen und Bier.

Dieses Rezept mag ich besonders gerne, weil es so wunderbar einfach ist. Jeder kann es ohne Probleme hinbekommen – auch als Anfänger. Wir erwärmen einfach nur Bier und Wasser und lösen Hefe darin auf. Wichtig: Die Flüssigkeit darf nur lauwarm sein, also maximal 38-40 Grad. Auf keinen Fall dürft ihr das Bier stark erhitzen, da sonst die Hefekulturen absterben und euer Brot nicht aufgehen kann.

Werbung

Gewürzbrot Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Als nächstes verkneten wir die Hefe-Flüssigkeit mit Dinkel- und Roggenmehl, Salz, Rübensirup, Butter und Brotgewürz. Zum Kneten könnt ihr eine Küchenmaschine mit Knethaken (Knetzeit ca. 10 Minuten) oder den Thermomix (kürzere Knetzeit von 4 Minuten) verwenden. Auch das Kneten von Hand ist natürlich möglich – hier sollten es ähnlich wie bei der Küchenmaschine mind. 10 Minuten Knetzeit sein.

Brotgewürz bekommt ihr im Supermarkt. Wobei ich ehrlicherweise noch kein richtig gutes Brotgewürz im normalen Handel gefunden habe. Mein Liebling ist das Ofenfrisch Brotgewürz von Ehrenwort, das ich gerne online bestelle. Es besteht aus einer wunderbar ausgewogenen Mischung, die den Brotgeschmack nicht übertönt, sondern wunderbar ergänzt. Perfekt für alle herzhaften Brote und, um etwas Abwechslung in eure selbst gebackenen Brote zu bekommen. ;-) Mit meinem Code BAECKERINA10 spart ihr bei Ehrenwort Genussmomente 10 Prozent. Hier kommt mein leckeres Gewürzbrot:

Werbung

Gewürzbrot

Einfaches Dinkel-Roggenbrot mit Brotgewürz.
Zubereitungszeit20 Min.
Back-/Kochzeit50 Min.
Gehzeit2 Stdn. 30 Min.
Gesamt3 Stdn. 40 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Brot selbst backen, Mischbrot
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 500 ml Pils
  • 20 g Wasser
  • 2 Pck Trockenhefe
  • 200 g Dinkelmehl Type 1.050
  • 200 g Dinkelmehl Vollkorn
  • 100 g Dinkelmehl Type 630
  • 300 g Roggenmehl Vollkorn
  • 2,5 TL Salz
  • 1 TL dunkler Zuckerrübensirup
  • 20 g Butter weich
  • 1 TL Ofenfrisch Brotgewürz von Ehrenwort

Zubereitung

  • Pils und Wasser lauwarm (38 Grad) erwärmen, Hefe darin auflösen. (TM: 2 Minuten/37 Grad/1)
  • Mehle und alle weiteren Zutaten hinzufügen und ca. 10 Minuten zu einem weichen Teig verkneten. (TM: 4 Minuten in der Knetstufe)
  • Abdecken und 2 Stunden ruhen lassen.
  • Von Hand in Roggenmehl kneten und oval formen. Einen ovalen Gärkorb bemehlen und den Laib mit der Teignaht nach oben hineinlegen.
  • Abdecken und 30 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 250 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Dabei eine mit Wasser gefüllte Form auf dem Ofenboden mit erhitzen, sodass Wasserdampf entsteht.
  • Das Brot auf ein Blech mit Backpapier stürzen und einmal längs einschneiden.
  • Zügig in den Ofen (unten) einschieben und 10 Minuten anbacken. Danach Form mit Wasser entnehmen und Dampf abziehen lassen.
  • Temperatur auf 200 Grad reduzieren und das Brot noch weitere 40 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten einen Holzlöffel zwischen die Ofentür klemmen und den Ofen auf die Grillfunktion stellen.
  • Das Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Gewürzbrot Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Gewürzbrot Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Gewürzbrot Rezept Thermomix | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Ehrenwort Genussmomente.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag