Blog post

Urdinkelbrot mit Kartoffeln | Backen mit Urgetreide

2. April 2022Ina

Willkommen im neuen Monat! Jetzt, wo mein Clean-Baking-Spezial vorbei ist, möchte ich mich wieder anderen Themen zuwenden. Wobei – mein heutiges Rezept für Urdinkelbrot passt eigentlich total gut zum Clean Baking! :-) Ich habe in den letzten Wochen nämlich mit Urgetreide experimentiert. Mein letztes Brotrezept mit Urgetreide – damals ein Emmerbrot – ist schon uralt! Und irgendwie hatte mich die Lust gepackt, das Backen mit Urgetreide nochmal auszuprobieren…

Urgetreide – das sind Getreidesorten wie Urdinkel, Einkorn oder Emmer, die noch in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten sind. Bei den gängigen Sorten wie Weizen wurde im Lauf der Zeit viel durch Züchtung und Kreuzung verändert. Nicht so zum Beispiel beim Urdinkel: Er steckt voller gesunder Nährstoffe, ist ballaststoff- und proteinreich und enthält viele Antioxidantien. Durch seinen nussigen Geschmack eignet er sich super für herzhafte Brote.

Werbung

Urdinkelbrot Rezept mit Kartoffeln | bäckerina.de

 

Ich möchte euch heute ein Urdinkelbrot zeigen, das sich gut für Urkorn-Anfänger eignet. ;-) Ich habe nämlich das Urdinkel-Vollkornmehl mit den Dinkelsorten 1.050 und 630 gemischt. Dazu kommen gestampfte Kartoffeln, die das Brot extra saftig machen. Übrigens ist mein Rezept vegan: Statt Buttermilch habe ich einfach mal Hafermilch verwendet und statt Honig Agavendicksaft. Das hat prima geklappt. Mein Brot ist auch nach mehreren Tagen noch frisch und schmeckt wunderbar intensiv.

Falls ihr euch fragt, wo ihr Urdinkel herbekommt: Im Supermarkt gibt es ihn normalerweise nicht. Ihr könnt vielleicht bei einer Mühle vor Ort nachfragen. Oder ihr bestellt ihn einfach im Internet! Bei Kornelia Urkorn findet ihr hochwertigen Bio-Urdinkel aus Österreich. Ab 40 Euro liefert Kornelia versandkostenfrei nach Deutschland. UND: Ich habe auch einen RABATTCODE für euch! Mit baeckerina12 spart ihr 10% auf euren Einkauf. Ich habe mich auf jeden Fall mit einem guten Vorrat eingedeckt und werde euch demnächst weitere Rezepte mit Urgetreide zeigen! Habt ihr Lust? :-)

Werbung

Urdinkelbrot mit Kartoffeln

Einfaches, gesundes und veganes Brot mit Urdinkel.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit50 Min.
Gehzeit6 Stdn. 30 Min.
Gesamt7 Stdn. 35 Min.
Kategorie: Brot
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Brot mit langer Gare, Urgetreide
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 150 g Urdinkel-Vollkornmehl von Kornelia Urkorn
  • 200 g Kartoffeln gekocht, vom Vortag
  • 250 g Dinkelmehl Type 1.050
  • 50 g Dinkelmehl Type 630
  • 280-290 g Hafermilch
  • 1/2 TL Agavendicksaft
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 2 TL Salz

Zubereitung

Teig zubereiten

  • Zuerst das Urdinkel-Vollkornmehl zusammen mit den Kartoffeln (in Stücken) in einen Standmixer geben und ein paar Sekunden lang mixen, sodass ein feines "Kartoffelmehl" entsteht. (TM: 4 Sekunden/Stufe 4)
  • Diese Mischung mit allen weiteren Zutaten ca. 10 Minuten in der Küchenmaschine verkneten. (TM: 2 Minuten in der Knetstufe)
  • Abdecken und 6 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.
  • Den Teig in der Schüssel mit einer Teigkarte von außen nach innen falten, sodass er zusammenfällt.
  • Dann auf die Arbeitsfläche geben und von Hand in Urdinkel-Vollkornmehl kneten, oval formen.
  • Einen ovalen Gärkorb bemehlen und den Laib mit der Teignaht nach oben hineinlegen. 30 Minuten ruhen lassen.

Backen

  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 250 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, dabei ein Blech mit Wasser auf den Ofenboden stellen, damit Wasserdampf entsteht.
  • Das Brot aus dem Gärkorb stürzen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Ein paar Mal schräg einschneiden und schnell in den Ofen (unten) schieben. Achtung vor dem austretenden Wasserdampf!
  • 10 Minuten anbacken, dann das Blech mit Wasser herausnehmen und die Temperatur auf 200 Grad reduzieren. Noch 40 weitere Minuten backen, dabei in den letzten 5 Minuten die Ofentür leicht öffnen und einen Holzlöffel dazwischen klemmen.
  • Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Urdinkelbrot Rezept mit Kartoffeln | bäckerina.de

 

Urdinkelbrot Rezept mit Kartoffeln | bäckerina.de

 

Urdinkelbrot Rezept mit Kartoffeln | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Kornelia Urkorn.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag