Blog post

Bärlauchquark & Karottencreme – Zweierlei Frühlingsaufstriche

22. April 2022Ina

Solange es noch Bärlauch gibt, möchte ich die Saison voll nutzen! Deshalb zeige ich euch heute direkt zwei Brotaufstriche mit Bärlauch: Einen Bärlauchquark und einen Karottenaufstrich. Sie könnten unterschiedlicher kaum sein. Der Quark schmeckt intensiv-würzig nach Bärlauch – fast wie ein Knoblauchquark. Wer Bärlauch also richtig gerne mag, kommt hier voll auf seine Kosten! Der Karottenaufstrich ist dagegen milder. Der Bärlauch wird hier mitgekocht und verliert dadurch seine Intensität. So erhält man einen Aufstrich, der nach Möhren schmeckt und auch nach Kräutern. Aber ohne den intensiven Bärlauchgeschmack, den nicht jeder mag.

Es müsste also für jeden das Passende dabei sein. ;-) Für die perfekte Würze habe ich wieder mein neues Kräutersalz von Ehrenwort verwendet. Mit Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Majoran, Liebstöckel, Dill usw. steckt es voller Aromen! Man merkt wirklich den Unterschied zu normalem Salz. Durch die Kräuter entsteht ein intensiverer Geschmack als durch Salz allein. So muss man weniger salzen und erhält gleichzeitig ein besseres Geschmackserlebnis.

Werbung

Bärlauchquark Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Wenn ihr das Kräutersalz oder andere Bio-Gewürze von Ehrenwort ausprobieren möchtet, nutzt im Onlineshop von Ehrenwort meinen Code BAECKERINA10. Damit bekommt ihr 10 Prozent Rabatt auf eure gesamte Bestellung! Demnächst werde ich euch noch weitere Ehrenwort-Rezepte zeigen. Denn die Bio-Qualität hat mich wirklich überzeugt. Man schmeckt’s einfach. :-)

Kennt ihr eigentlich schon meine anderen Bärlauch-Rezepte? Zum Beispiel meine Bärlauchbutter, die Bärlauchschnecken oder das Pesto von neulich? Nutzt die Saison, solange sie noch andauert! Das bringt direkt zum nächsten Rezept, das ich euch schon morgen zeigen möchte. Ich habe diesen Frühling nämlich noch gar nichts mit Rhabarber gebacken! Höchste Zeit, das morgen nachzuholen. Bis dahin! Hier kommen meine beiden Aufstriche:

Werbung

Bärlauchquark & Bärlauch-Karottenaufstrich

Zweierlei Brotaufstriche mit Bärlauch.
Zubereitungszeit25 Min.
Ziehzeit12 Stdn.
Gesamt12 Stdn. 25 Min.
Kategorie: Aufstriche & Dips
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Aufstrich, Bärlauch
Portionen: 2 Rezepte

Zutaten

Für den Bärlauchquark

  • 1 Bund Bärlauch
  • 250 g Magerquark
  • 120 g Butter weich
  • 100 g Schmand
  • 1 TL Kräutersalz von Ehrenwort

Für den Karottenaufstrich

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Olivenöl
  • 200 g Karotten
  • 1 Bund Bärlauch
  • 80 g Tomatenmark
  • 100 g Olivenöl
  • 2 TL Kräutersalz von Ehrenwort
  • 2 Msp. Pfeffer gemahlen
  • nach Bedarf Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Bärlauchquark

  • 1 Bund Bärlauch waschen, Stiele abschneiden und Bätter je 1-2 Mal durchschneiden.
  • In einem Standmixer kurz klein hacken. (TM: 3 Sekunden/Stufe 6 mit Spatel, dann umfüllen)
  • Magerquark, Butter und Schmand mischen und über dem Wasserbad 3-4 Minuten lang erwärmen, dabei ständig rühren. (TM: 3,5 Minuten/70 Grad/3)
  • Vom Herd nehmen, mit Bärlauch und Kräutersalz mischen. (TM: 10 Sekunden/Stufe 2)
  • In Gläser abfüllen und auskühlen lassen.
  • Dann über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Erst am nächsten Tag hat der Quark seinen vollen Geschmack.

Karottenaufstrich

  • Zwiebel häuten und hacken. (TM: 5 Sekunden/Stufe 5)
  • Zusammen mit Olivenöl glasig anbraten. (TM: 3 Minuten/Varoma/1)
  • Möhren waschen, schälen, raspeln und zu den Zwiebeln geben. (TM: 5 Sekunden/Stufe 5)
  • Bärlauch waschen, Stiele abschneiden und zusammen mit Tomatenmark und Olivenöl zu der Zwiebel-Möhrenmischung geben. Alles ca. 10 Minuten lang kochen. (TM: 10 Minuten/Varoma/3)
  • Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren. (TM: 15 Sekunden/Stufe 10)
  • Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken, in Gläser füllen und abkühlen lassen.
  • Im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Bärlauchquark Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Bärlauchquark Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Bärlauchquark Rezept Thermomix | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Ehrenwort.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag