Blog post

Herzhafter Brotauflauf – Mit Tomate & Mozzarella

17. August 2022Ina

Vielleicht kennt ihr schon meinen süßen Brotauflauf mit Zimt & Himbeeren. – Heute wird es Zeit für eine herzhafte Variante mit Tomate Mozzarella. Gerade jetzt im Sommer verwende ich eher helle Brotsorten. Zum Beispiel zum Grillen oder als Salat-Beilage. Wenn solches Brot übrig bleibt, kann man es super zu Semmelbröseln verarbeiten, wie ich euch hier gezeigt habe.

Eine weitere Möglichkeit der Resteverwertung ist der Brotauflauf. Dazu schneidet man das (am besten helle) Brot in Würfel und überbäckt es mit einer Flüssigkeit auf Ei-Basis. Diese kann sowohl süß als auch herzhaft abgeschmeckt sein. In unserem Fall ist es eine besonders feine Mischung aus Parmesan, Knoblauch, Frischkäse und der wichtigsten Zutat: Frischer Basilikum. Bitte nicht weglassen, denn erst durch ihn entsteht das tolle Aroma dieses Auflaufs!

Werbung

Herzhafter Brotauflauf Rezept Tomate Mozzarella | bäckerina.de

 

Obendrauf kommen natürlich noch Cherrytomaten und Mozzarella. Nach einer kurzen Backzeit von 15-20 Minuten ist mein herzhafter Brotauflauf auch schon fertig! Kein großer Aufwand also. Und das beste: Wir können mit diesem Rezept ganze 300 g altbackenes Brot aufbrauchen. Natürlich sind auch andere Varianten möglich. Man kann den Auflauf zum Beispiel mit weiterem Sommergemüse aufpeppen, etwa mit gebratener Zucchini oder mit grünen Bohnen.

Zum Backen geht eine normale Auflaufform. Ich verwende natürlich am liebsten meine Runde Ofenhexe aus meinem Onlineshop. Ich muss sagen, dass diese Form – so unscheinbar sie auch wirken mag – zu meinen absoluten Favoriten von Pampered Chef gehört. Sie ist wahnsinnig vielseitig einsetzbar. Von Kuchen (besonders mit Mürbeteig) über Aufläufe und Fladenbrote bis hin zu Quiches ist alles möglich. Dabei wird der Ton – anders als bei anderen Backformen – im Laufe der Zeit nicht schlechter, sondern immer besser, je mehr Patina er bekommt. Große Liebe! Aber jetzt endlich zum Rezept, dem Tomate Mozzarella Brotauflauf:

Werbung

Brotauflauf mit Tomate & Mozzarella

Resteverwertung für altbackenes helles Brot, Baguette oder Brötchen.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit30 Min.
Gesamt45 Min.
Kategorie: Auflauf
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Brot, Brötchen
Portionen: 1 Rezept

Zutaten

  • 300 g helles Brot oder Brötchen altbacken
  • etwas Olivenöl
  • 70 g Parmesan
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Bund frischer Basilikum
  • 4 Eier
  • 150 g Frischkäse
  • 1 TL italienische Kräutermischung
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 200 g Cherry-Tomaten
  • 1 Kugel Mozzarella

Zubereitung

  • Ofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  • Brot bzw. Brötchen in Würfel schneiden, auf dem Blech verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Im Ofen 8-10 Minuten rösten.
  • Parmesan fein reiben, Knoblauch pressen, Basilikum hacken und alles in eine Schüssel geben. (TM: alles zusammen 10 Sekunden/10)
  • Eier, Frischkäse, Kräutermischung, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben und alles gut vermischen. (TM: 20 Sekunden/4)
  • In die runde Ofenhexe oder ein andere Auflaufform zuerst die Eier-Mischung, dann die Brotwürfel geben. Mit Cherry-Tomaten und Mozzarella belegen.
  • Im Ofen bei 200 Grad Ober-Unterhitze 15-20 Minuten backen und servieren.

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Herzhafter Brotauflauf Rezept Tomate Mozzarella | bäckerina.de

 

Herzhafter Brotauflauf Rezept Tomate Mozzarella | bäckerina.de

 

Herzhafter Brotauflauf Rezept Tomate Mozzarella | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag