Blog post

Vegane Mohnschnecken mit Kokos

15. Oktober 2022Ina

Neulich hatte ich mal wieder Lust auf was Neues und habe vegane Mohnschnecken getestet. Hefegebäck lässt sich sehr gut vegan herstellen: Statt Milch nimmt man Nuss- oder Haferdrink, statt Butter Kokosöl. Eier kann man zum Beispiel durch Apfelmus oder das Leinsamen- bzw. Chia-Ei ersetzen, das ich euch bereits bei meinen veganen Burgerbrötchen gezeigt habe.

Man kann aber auch Rezepte nehmen, die sowieso ohne Ei konzipiert sind. Das erleichtert die Umwandlung in ein veganes Rezept. ;-) Übrigens heißt vegan natürlich nicht automatisch, dass das Gebäck gesünder oder zuckerfrei ist. Wenn ihr nach gesunden Rezepten sucht, schaut mal auf meiner Clean Baking-Seite vorbei.

Werbung

Vegane Mohnschnecken Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Habt ihr eigentlich schonmal etwas gegessen, bei dem Mohn und Kokos miteinander kombiniert waren? Ich war mir anfangs nicht sicher, ob diese doch sehr unterschiedlichen Aromen gut miteinander harmonieren. Vom Ergebnis war ich sehr positiv überrascht. Inzwischen frage ich mich sogar, warum Mohn und Kokos nicht häufiger zusammen verbacken werden….

Wenn ihr Hefeschnecken am liebsten ganz weich und fluffig mögt, solltet ihr sie auf jeden Fall nicht getrennt voneinander auf einem Backblech, sondern zusammen in einer Auflaufform backen. Je mehr die Schnecken dabei zusammenbacken, desto fluffiger werden sie. Diesen Trick habe ich damals bei meinen Nussschnecken entdeckt und seitdem immer wieder angewandt. Heute nutze ich aber natürlich nicht IRGENDEINE Auflaufform, sondern die wunderbare Runde Ofenhexe aus meinem Shop. :-)

Werbung

Vegane Mohnschnecken

Einfaches Rezept für vegane Mohnschnecken mit Kokos.
Zubereitungszeit25 Min.
Back-/Kochzeit30 Min.
Gehzeit50 Min.
Gesamt1 Std. 45 Min.
Kategorie: Hefeschnecken
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Mohn, Vegan
Portionen: 9 Stück

Zutaten

Für den Teig

  • 140 g Kokos-Reisdrink
  • 20 g Zucker
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 30 g Kokosöl
  • 1 Prise Salz

Füllung & Deko

  • 1 Pck Mohnback 250 g
  • etwas Kokosöl für die Form
  • etwas Kokos-Reisdrink zum Bestreichen
  • 50 g Puderzucker
  • 1,5 TL Wasser
  • nach Bedarf Kokosraspeln

Zubereitung

  • Kokos-Reisdrink lauwarm (max. 38 Grad) erwärmen, Zucker und Hefe darin auflösen. (TM: 2 Minuten/37 Grad/1)
  • Mehl, Kokosöl und Salz dazugeben und zu einem glatten Hefeteig verkneten. (TM: 2 Minuten in der Teigstufe)
  • Teig abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  • Ca. 30x35 cm groß ausrollen und mit Mohnback bestreichen. Von der langen Seite her aufrollen und in 9 Stücke teilen.
  • Runde Ofenhexe mit etwas Kokosöl fetten, Hefeschnecken hineinsetzen. 20 Minuten ruhen lassen.
  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Rost auf der zweiten Schiene von unten einschieben.
  • Mohnschnecken mit etwas Kokos-Reisdrink bepinseln und im Ofen ca. 30 Minuten lang backen.
  • In der Runden Ofenhexe auskühlen lassen. Aus Puderzucker und Wasser einen Guss rühren und spiralförmig auf jeder Schnecke verteilen. Mit ein paar Kokosraspeln bestreuen.
  • Am besten noch am selben Tag servieren.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Vegane Mohnschnecken Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Vegane Mohnschnecken Rezept Thermomix | bäckerina.de

 

Vegane Mohnschnecken Rezept Thermomix | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag