Blog post

Buchteln mit Apfel & Zimt

4. Oktober 2021Ina

Mein allererstes Buchteln Rezept! Stimmt das? Ich glaube ja… Ich habe zwar schon verschiedene herzhafte und süße Brötchen auf dem Blog, aber Buchteln waren bisher nicht dabei. Heute ist es endlich soweit: Ich zeige euch leckere Zimt Buchteln, die ich mit Apfelmus gefüllt habe. :-)

Buchteln sind auch als Rohrnudeln bekannt und werden oft mit der traditionellen böhmischen Küche in Verbindung gebracht. Es gibt aber in vielen Teilen Deutschlands und Österreichs eigene Backtraditionen. Die Brötchen sind meist süß und werden in einer Backform nebeneinander platziert, sodass sie spätestens beim Backen aneinander haften. Bei meinem Rezept heute ist das nicht ganz so extrem – man erkennt immer noch die einzelnen Brötchen. Sie können jedoch auch stärker aneinander backen, wodurch die Brötchen eher eckig als rund wirken.

Werbung

Buchteln Rezept mit Apfel und Zimt | bäckerina.de

 

Wie die Form der Rohrnudeln am Ende ist, hängt auch von der Backform ab: Verwendet man eine eckige Auflaufform, werden die Brötchen fast zwangsläufig auch eckig. Ich habe heute eine runde Form verwendet – die runde Ofenhexe, die ich euch schon ein paar Mal gezeigt habe. In ihr werden die Brötchen eher rund, und sie lassen sich sehr leicht einzeln herausheben. Alternativ geht auch eine Springform. Ich persönlich finde die Tonformen aus meinem Onlineshop für Hefeteige besser, weil sie die Feuchtigkeit viel besser zirkulieren lassen. Das heißt jedoch nicht, dass ihr diese Formen UNBEDINGT verwenden müsst. Es geht natürlich auch mit anderen Formen. Ich empfehle euch auf dem Blog lediglich die Produkte, die ich gerne verwende. Was ihr mit dieser Info anfangt, ist selbstverständlich euch überlassen. ;-) Hier kommt mein Rezept für die Apfel Zimt Buchteln aus der runden Ofenhexe:                                                                                                                                                                        JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

Zimt Buchteln mit Apfelfüllung

Buchteln mit Zimt und einer Füllung aus Apfelmus.
Zubereitungszeit20 Min.
Back-/Kochzeit40 Min.
Gehzeit1 Std. 30 Min.
Gesamt2 Stdn. 30 Min.
Kategorie: Brötchen
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Buchteln, Pampered Chef
Portionen: 8 Stück

Zutaten

Für den Hefeteig

  • 100 g Haferflocken
  • 280-300 g Milch lauwarm
  • 1/2 Würfel Hefe frisch
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 400 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt

Für die Füllung

  • 8 TL Apfelmus oder Kompott

Für die Deko

  • etwas Kokosöl für die runde Ofenhexe
  • 1 Ei
  • 1 TL Milch
  • etwas Hagelzucker

Zubereitung

  • Zuerst die Haferflocken in einem Standmixer so fein mahlen wie Mehl. (TM: 1 Minute/Stufe 10)
  • Hefe, braunen Zucker und Vanillezucker in der Milch auflösen. (TM: 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2)
  • Gemahlene Haferflocken, Mehl, Salz und Zimt dazugeben und alles ca. 10 Minuten lang verkneten. (TM: 2 Minuten in der Knetstufe)
  • Abdecken und 1,5 Stunden ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, dabei ein Backrost auf der untersten Leiste einschieben. Die runde Ofenhexe leicht mit Kokosöl oder neutralem Öl einfetten. Sie wird NICHT mit vorgeheizt.
  • Den Teig in 8 Stücke teilen. Jedes Stück wie einen runden Fladen flach drücken und 1 TL Apfelmus hineingeben. Den Teig verschließen, sodass ein rundes Brötchen daraus wird.
  • Die Brötchen kreisförmig mit der Teignaht nach unten in die runde Ofenhexe setzen.
  • Ei mit Milch verquirlen und die Brötchen damit einstreichen. Mit Hagelzucker bestreuen und im Ofen ca. 40-45 Minuten lang backen.
  • Warm genießen oder in der Form auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Buchteln Rezept mit Apfel und Zimt | bäckerina.de

 

Buchteln Rezept mit Apfel und Zimt | bäckerina.de

 

Buchteln Rezept mit Apfel und Zimt | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef.]

Werbung

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag