Blog post

Schnelle Brötchen mit Backpulver, Dinkel & Joghurt

13. März 2021Ina

Nach den letzten beiden süßen Posts habe ich heute wieder Lust auf etwas Herzhaftes: Dinkel Brötchen mit Backpulver! Ich war eigentlich immer skeptisch, was Backpulver als Triebmittel für Brot angeht. Die erste positive Erfahrung hatte ich dann mit meinen Scones gemacht: Egal ob mit Schokolade oder Walnüssen, die Scones mit Backpulver gingen super schnell und waren richtig gut.

Also experimentierte ich weiter und probierte auch ein paar Brote und Brötchen mit Backpulver aus. Fazit: Es kommt da sehr auf’s Rezept an! Bei vielen solchen Broten wird versucht, mit zusätzlichen Zutaten mehr Aroma ins Brot zu bringen. Zum Beispiel mit Käse, Schinkenwürfeln oder Gewürzen. Man bekommt dann schnell ein Brot heraus, das nicht mehr wirklich nach Brot schmeckt.

Werbung

Brötchen mit Backpulver und Dinkel | bäckerina.de

 

Mein heutiges Rezept für Brötchen mit Backpulver enthält auch ein paar “Aromageber”, vor allem eine relativ große Menge Joghurt. Er macht die Brötchen etwas säuerlich, sodass der Geschmack ein bisschen an Hefe- oder Sauerteigbrot erinnert. Zusätzlich sind helles Dinkelmehl, Vollkorn-Dinkelmehl und Haferflocken enthalten. Viele gute Zutaten also! Und: Durch das Backpulver hat sich eine überraschend schöne Porung des Teigs entwickelt. Nachdem er anfangs sehr kompakt wirkte, ist er im Ofen gut hochgegangen. Hilfreich ist es dafür, eine Mini-Brotform (bzw. Mini-Kuchenform) zu verwenden. Diese Form hat 8 kleine Vertiefungen für Mini-Brote oder -Kuchen. Der Vorteil: Durch die äußere Begrenzung hat der Teig keine Möglichkeit, zur Seite hin auszuweichen, sodass er nur nach oben hin aufbackt. So erhält man garantiert schöne Brötchen! Außerdem kann man diese Mini-Brotform für alle möglichen anderen Gebäcke verwenden, zum Beispiel für meine würzigen Partybrote oder für kleine Kuchen (weitere Rezepte folgen!). Hier kommen die Turbo Dinkel Brötchen mit Backpulver:                                                  JETZT BESTELLEN - MEINE BACKHELFER

Schnelle Brötchen mit Backpulver

Ganz einfache Dinkelbrötchen mit Joghurt, Haferflocken und Backpulver. Gebacken in der Mini-Kuchenform von Pampered Chef.
Zubereitungszeit15 Min.
Back-/Kochzeit25 Min.
Gesamt40 Min.
Kategorie: Brötchen
Land / Region: Deutschland
Schlagwort: Dinkel, Pampered Chef
Portionen: 8 Stück

Zutaten

  • etwas Öl zum Fetten der Form
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 200 g Dinkelmehl Vollkorn
  • 100 g Haferflocken zart
  • 430 g Joghurt
  • 50 g Butter weich
  • 1 Pck Backpulver
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Honig

Zubereitung

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, ein Backrost auf der untersten Schiene einschieben. Die Mini-Kuchenform von Pampered Chef mit wenig Öl einfetten.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer (Knethaken) oder in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verkneten. (Thermomix: 1:30 Minute in der Knetstufe)
  • Arbeitsfläche etwas bemehlen und den Teig darauf geben. Mithilfe einer Teigkarte kneten, bis der Teig fester wird. Dann in 8 Stücke teilen und zu ovalen Brötchen formen.
  • Die Brötchen mit der Teignaht nach unten in die Mini-Kuchenform setzen. Etwas bemehlen und jedes Brötchen mit einem Messer einmal längs einschneiden.
  • Im Ofen 25-30 Minuten lang backen. Danach aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Habt ihr das Rezept nachgebacken? Dann teilt eure Werke doch auf Instagram und taggt mich mit @baeckerina.de! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf diesem Weg austauschen können. <3

Werbung

Brötchen mit Backpulver und Dinkel | bäckerina.de

 

Brötchen mit Backpulver und Dinkel | bäckerina.de

 

Brötchen mit Backpulver und Dinkel | bäckerina.de

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Pampered Chef und Form von Markennennung.]

Werbung
Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag